Ursteingut Biokosmetik aus dem schönen Österreich

Werbung

Von Ursteingut Biokosmetik erhielt ich ein tolles Testpaket. Es gibt drei Produktlinien von Ursteingut Biokosmetik, die erst seit kurzem auf dem Markt sind und zwar sind dies drei Gesichtscremes, die absolut natürlich sind und welche ich Euch jetzt vorstellen werde.

Zuerst ein paar Informationen zu Ursteingut Biokosmetik.Geburtsort und Wiege der Ursteingut Biokosmetik ist das 300 Jahre alte Bauerngütl „Ursteingut“, 15 km südlich der Stadt Salzburg. Hinter den ursprünglichen Mauern des „Troatkastens“ entstand ein neues Entwicklungs- und Extraktionslabor. Auf den Anbauflächen des weitläufigen Grundstücks wachsen mittlerweile alle 12 Kräuter, die als „Ursteingut-Komposition“ den unvergleichlichen Kern der neuen Produktlinie bilden. 

Im Stammhaus in der Stadt Salzburg erfolgt die Produktion – von Hand und nach alter Kunst des Kosmetikmachens. Hier wird auch die gesamte Logistik abgewickelt.

Die Wege vom Anbau bis zum fertigen Produkt sind kurz, die Freude am Ergebnis währt dafür umso länger.
Quelle: http://www.ursteingut.at

Dies sind die drei Produktlinien

  • Gesichtscreme Holunder
  • Gesichtscreme Traube
  • Gesichtscreme Wildrose mit echtem Rosenöl

Gesichtscreme Holunder
Inhalt 50 ml / 49,90 €

Diese ist geeignet für sensible und ölige Haut, gegen Hautunreinheiten. Sie wirkt hautberuhigend und ist vegan.

Da sie besonders leicht ist und nicht fettend auf der Haut eignet sie sich besonders gut als Pflege für die jugendliche Haut. Sogar der Mann kann sie benutzen. Ebenfalls auch perfekt für den Sommer. Enthalten ist Holunderblütenwasser und Holundersamenöl.

Fazit

Die Gesichtscreme Holunder wurde von meiner Schwiegertochter in spe getestet, welche 24 Jahre jung ist und ebenfalls so wie ich besonders auf Naturkosmetik steht. Sie ist absolut begeistert von dieser Creme. Die Gesichtscreme hat eine tolle Konsistenz, lässt sich sehr gut verteilen und zieht sofort ein. Es gibt überhaupt keinen Fettfilm. Die Haut ist den ganzen über gut versorgt. Meine Schwiegertochter hat sehr empfindliche Haut und verträgt die Holunder Gesichtscreme sehr gut. Die Creme ist besonders leicht auf der Haut.

Gesichtscreme Traube
Inhalt 50 ml / 49,90 €

Die Ursteingut Traubenserie ist eine ausgewogene Tagespflege für normale Haut und Mischhaut. Sie ist eine sehr reichhaltige Pflege und das in der Traube enthalte antioxidative Resveratrol sowie hochwertige Pflanzenextrakte wirken den Alterungsprozessen der Hautzellen entgegen. Also auch Anti Aging und die Gesichtscreme ist natürlich auch vegan.

Fazit

Diese Creme habe ich selber getestet und bin auch sehr begeistert hiervon. Meine Haut wirkt nach über 2 Wochen Benutzung sehr gepflegt und strahlend. Vor allen Dingen ist die Gesichtscreme sehr reichhaltig und meine Haut ist den ganzen Tag über sehr gut versorgt mit Feuchtigkeit. Die Konsistenz der Creme ist schön fest. Sie lässt sich gut verteilen und zieht auch sofort ein. Man benötigt hier sehr wenig, da sie so reichhaltig ist. Angewendet habe ich diese morgens nach der Reinigung meines Gesichtes. Sanft einmassieren auf das Gesicht. Ich kann diese nur empfehlen. Die Haut wirkt richtig straff und entspannt. Ein absolutes Nachkaufprodukt für mich.

Gesichtscreme Wildrose
Inhalt 50 ml / 59,90 €

Die Ursteingut Wildrosenserie richtet sich vor allem an Menschen mit reifer, sehr trockener oder schuppiger Haut Deswegen wurde die Gesichtscreme Wildrose von meiner Mama getestet, die unter sehr trockener Haut leider, besonders in der kalten Jahreszeit. Die Creme ist auch sehr reichhaltig und der sorgfältig gewonnene, selbst extrahierte Hagebuttenextrakt wirkt wie eine Vitamin C-Kur für die Haut und unterstützt in Kombination mit dem hochwertigen Öl des Hagebuttenkerns die Hautregeneration. Die Creme wirkt Anti Aging für trockene Haut und regeneriert diese.

Fazit

Auch meine Mutter ist mehr als begeistert. Die Gesichtscreme Wildrose ist einfach perfekt für sie. Die Creme wurde von ihr nach der Reinigung des Gesichtes morgens auf das Gesicht aufgetragen und sanft einmassiert. Die Konsistenz der Creme ist super, sie lässt sich super auftragen und zieht auch sofort ein. Und der Duft nach Wildrose ist toll. Die Haut meiner Mutter strahlt nach über 2 Wochen Benutzung einfach nur noch und wirkt absolut gepflegt. Die Haut ist bestens versorgt über den ganzen Tag und fühlt sich sehr gepflegt und weich an. Man merkt richtig, dass sie nicht mehr so trocken ist wie vor 2 Wochen. Sie bekommt von mir und meiner Mum auch eine Kaufempfehlung und ist ein absolutes Nachkaufprodukt für meine Mutter. Die Haut hat sich wunderbar regeneriert.

Alle drei Gesichtscreme wurden von unterschiedlichen Personen in der Familie getestet, die alle verschiedene Hautprobleme haben. Von allen drei Personen gibt es für die drei getesteten Gesichtscremes Holunder, Traube und Wildrose mit echtem Rosenöl eine hundertprozentige Kaufempfehlung. Es traten keinerlei Hautreaktionen oder Rötungen bei den Testpersonen auf.

Auch das wunderschöne Design der Tiegels sollte nicht unerwähnt bleiben. Die Tiegel sind sehr elegant aufgemacht und sehen einfach toll aus.

Wir bedanken uns bei Ursteingut Biokosmetik und werden noch sicher das eine oder andere Naturprodukt dort bestellen. Die drei vorgestellten Produkte sind der  Beginn einer schönen Bio-Serie, die im Laufe der nächsten Monate erweitert und ergänzt wird.

Schaut doch mal vorbei auf der Website von Ursteingut. Der Onlineshop ist noch im Aufbau. Man kann aber Bestellungen per Mail ordern und zwar unter office@schrofner-cosmetics.at

Vielen Dank an Ursteingut für diese wunderbaren Produkte.

Die Testprodukte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider.

Jeder Blogger freut sich über Kommentare. Und ich mich über deinen. Vielen Dank.