#Buchvorstellung Lady Cardington …

Rezension zu “Lady Cardington und die Schatten der

Vergangenheit”

Lady Cardington und die Schatten der Vergangenheit ” von Sybille Kolar ist der 3. Band dieser schönen Buchreihe, den ich Euch jetzt vorstelle.

Rezension zu Lady Cardington

Rezension zu Lady Cardington

 

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (27. Januar 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-1523394975
Taschenbuch: 9,95 €
Kindle: 2,99 €
262 Seiten

Infos über die Autorin

Schon ihr ganzes Leben lang wusste Sybille Kolar, dass sie eines Tages schreiben würde.

In ihrer Jugend waren es Liebesgedichte, später eine Kurzgeschichte, mit der sie sich an einem Autorenwettbewerb beteiligte.

Die Geschichte war unter den Gewinnern und Sybille Kolar wagte sich an ihren ersten Roman heran.

Warum Liebesromane? Sie bezeichnet sie eher als Lebensromane. Es ist das gewöhnliche Leben mit all seinen Beziehungen, Höhen und Tiefen, Liebe und Verrat, Glück und Tod, das sie so ungemein spannend findet.

Sind es nicht genau diese zwischenmenschlichen Themen, die auch jeden von uns im Alltag beschäftigen?

Inhalt des Buches
Der 3. Band der Lady-Cardington-Reihe
!

Können Samantha und Michael nun endlich das Leben mit ihren beiden Söhnen genießen? Unterdessen bahnt sich auf Cardington Manor eine zarte Romanze an. Doch wird es den beiden Turteltauben überhaupt gelingen, ihren ganz persönlichen Hintergrund zu überwinden? Und auch Samanthas Vergangenheit scheint nicht so unbefleckt zu sein, wie es den Anschein hatte. Was will dieser Mann noch immer von ihr? Da taucht plötzlich eine fremde Frau auf. Es ist Franks leibliche Mutter, die ihren Sohn wieder zu sich nehmen möchte. Das Unheil nimmt seinen Lauf.

Meine Meinung:

Dies ist nun der 3. Band der Serie von Lady Cardington und ich bin noch genauso begeistert wie am beim 1. Band dieser Romane. Auch hier habe ich nicht mal 2 Tage benötigt, um dieses schöne Buch fertig zu lesen.

Samantha und Michael sind ja nun schon einige Zeit glücklich mit ihrem adoptierten Sohn Frank und ihrem eigenen Sohn Colin, der noch im Kinderwagen liegt. Doch auch hier schlägt das Schicksal wieder zu und Samantha hat noch einige Abenteuer und Schicksalsschläge zu meistern, bis natürlich am Ende alles wieder bestens ist auf Cardington Manor.

Man sollte alle 3 Bände lesen, da sie einfach lesenswert sind.

Auch in diesem Band ist der Schreibstil von Sybille Kolar wieder flüssig und leicht. Man lebt mit den Protagonisten mit. Ich kann auch diesen Roman einfach nur weiterempfehlen.

Sybilles Kolar Bücher gehen einfach ans Herz. Und ich hoffe ja auf einen weiteren Band der Lady Cardington Reihe. Auch hier vergebe ich sehr gerne wieder 5 Sterne.

 

Das Rezensionsexemplar wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider.

 

 

Comments are closed.