Naturkosmetik von Apeiron

Werbung / Anzeige

Von Apeiron erhielt ich diese wunderschönen Naturprodukte.

Erhalten habe ich

  • Keshawa Vital Shampoo
  • Keshawa Volumen Spülung
  • Auromère Kräuter-Mundspülung

Die Geschichte beginnt 1999 – dem Jahr, in dem Apeiron den Vertrieb der ayurvedischen Auromère® Kräuter-Zahncreme übernahm.

Der Grundstein Ihrer bis heute gültigen Produktphilosophie war damit gelegt. Für Apeiron begann der Einstieg in die faszinierende Welt des Ayurveda. Damit offenbarte sich Ihnen ein rund 6.000 Jahre altes Wissen über die nachhaltige Wirkung und Verarbeitung von Heilkräutern und Pflanzen. Aus dem ersten Eintauchen entwickelte sich eine starke Leidenschaft und die Inspiration, basierend auf diesem Erfahrungsschatz eine sanfte Wirkkosmetik zu formulieren, die in der Anwendung auch modernen Ansprüchen entspricht. Und so ist Apeiron mittlerweile Experte, wenn es um die Entwicklung natürlicher und harmonischer Körperpflege geht.
Quelle: www.apeiron.care

Zuerst habe ich das Keshawa Vital Shampoo, milde Pflege & Regeneration für trockenes, strapaziertes Haar & irritierte Kopfhaut ausprobiert. Sichtbar gepflegtes Haar mit der Kraft ausgesuchter ayurvedischer Pflanzen.

Die sanfte Rezeptur reinigt mild und gründlich und wirkt aufbauend, reparierend und stärkend auf die Haarstruktur ein. Vetiver und reines Meersalz beruhigen irritierte, zu Juckreiz neigende und empfindliche Kopfhaut. Die Ecliptapflanze – auch Königin des Haares genannt – schenkt schönes, kräftiges und seidiges Haar bis in die Spitzen. Keshawa Vital Shampoo unterstützt die natürliche Regeneration, verleiht Glanz und Fülle ohne zu beschweren.

Fazit
Das Shampoo lässt sich leicht im Haar verteilen, reinigt und pflegt das Haar super. Vor allem ist es wunderbar für die zu Juckreiz neigende Kopfhaut geeignet, denn das lässt nach der Haarwäsche nach. Das Haar ist wunderbar seidig. Geeignet ist das Shampoo auch für Neurodermitiker, denn es ist pH-hautneutral und silikonfrei.

Nach der Haarwäsche habe ich die Keshawa Volumenspülung benutzt. Pflanzenauszüge aus Zaubernuss & Birkenblättern verleihen feinem, dünnem, kraftlosem & müdem Haar schwerelose Fülle. Die ölfreie Formel aus speziellen Pflanzenwirkstoffen, Meersalz und Eclipta – der Königin des Haares – spendet intensiv Feuchtigkeit und schenkt seidig gepflegtes, fülliges Haar. Extrakte aus Birken-, Pfefferminzblättern und Zaubernuss verhindern ein Nachfetten des Haaransatzes und verleihen Spannkraft, Griffigkeit und extra Volumen bis in die Spitzen.

Die Keshawa Haarpflegespülungen zeichnen sich durch ihre feine, Shampoo ähnliche Konsistenz aus und sind auch bei sensibler Kopfhaut und für Neurodermitiker geeignet. Sie sind pH-hautneutral, silikonfrei und vegan.

Fazit
Meine Haare wirkten überhaupt nicht beschwert und ließen sich wunderbar durchkämmen. Auch das Frisieren und Stylen war viel einfacher. Einfach eine perfekte Ergänzung um Haarshampoo. Ich kann beide Produkte nur empfehlen.

Weiter geht es mit der Auromère Kräuter-Mundspülung. Hierbei handelt es sich um eine sensitive Kräuter-Mundspülung für den empfindlichen Mundraum, welche pflegend und erfrischend wirkt. Auromère® Kräuter-Mundspülung sensitiv ist eine alkoholfreie Rezeptur aus wirkungsvollen, ayurvedischen Pflanzenextrakten die die tägliche Mundreinigung optimal unterstützt und ergänzt. Süßholz, Nelke, Rote Ratanhia und Eichenextrakt pflegen und beruhigen effektiv besonders belastete Mundschleimhaut und Zahnfleisch (z.B. auch nach Zahnarztbesuchen, bei Druckstellen durch Prothesen oder Zahnspangen, unangenehmen Aphten etc.). Sie regen die natürlichen Funktionen der Mundschleimhaut an, unterstützen die Regeneration angegriffener Mundbereiche und wirken Irritationen im gesamten Mundraum entgegen. Die ausgesuchten Wirkstoffe stärken das Zahnfleisch, sorgen für eine ausgewogene Mundflora und anhaltend frischen Atem.

Fazit
Die Auromère® Kräuter-Mundspülung ist absolut mild im Geschmack und hat eine sanfte Wirkung. Unsere kleine Lilly (7 Jahre) benutzt es ebenfalls, denn es ist sogar für Kinder schon geeignet. Es ist ohne Alkohol, frei von zugesetzten Fluoriden und Tensiden, sowie von chemisch-synthetischen Farb- und Duftstoffen.

Täglich oder nach Bedarf mit dem Inhalt einer halben oder ganzen Dosierkappe die betroffenen Stellen im Mundraum spülen und dann ausspucken. Ich kann es nur empfehlen. Es schmeckt leicht nach Kräutern und ist herrlich.

Auch etliche Proben von Pflanzenölseifen waren dabei, die wunderbar duften. Diese werde ich natürlich auch bei Gelegenheit ausprobieren. Schaut gerne  im Shop von Apeiron vorbei, die Auswahl ist toll und die Qualität einfach super.

Die Testprodukte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.  Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider.

Jeder Blogger freut sich über Kommentare. Und ich mich über deinen. Vielen Dank.