Naturkosmetik aus Griechenland vom Berg Athos

Werbung / Anzeige

Heute werde ich Euch Athos Natural – Hypodorion 3 – Plasma vorstellen, ein Produkt, welches ich direkt aus Griechenland zum Testen bekommen habe und zwar vom Heiligen Berg Athos.

„Die Mönchsrepublik Athos. Im östlichen, wildesten “Finger” der Halbinsel von Chalkidiki zeigt die Religion ihre unübersehbare Präsenz. Der Berg Athos ist nach Jerusalem der zweitwichtigste Pilgerort für die weltweit über 300 Millionen Orthodoxen Christen.  Mit über 20 Klöstern bildet Athos eine autonome Region im griechischen Staat, fällt aber spirituell unter die Souveränität des Ökumenischen Patriarchats von Konstantinopel. Obwohl die Region der Jungfrau Maria gewidmet ist, ist Frauen der Eintritt verwehrt. Nichtsdestotrotz können Erwachsene mit einer Diamonitirion oder Aufenthalts-genehmigung, unabhängig von Geschlecht oder Religion, den Heiligen Berg besuchen.“
Quelle: http://www.discovergreece.com/

Nun zum Hydpodorion 3 – Plasma

Das sagt die Beschreibung

Hypodorion bedeutet „subkutan“ auf Griechisch, also „unter die Haut“ und das soll die Funktionsweise dieses Präparats darstellen. Das Hypodorion 3 – Plasmabeliefert die Unterhaut mit den wertvollsten Substanzen, die die Natur dazu bietet. Die Langzeitwirkung dokumentiert die Richtigkeit unserer Aussage auf spektakuläre Weise.

Das Anwendungsgebiet ist die gesamte Gesichtsfläche. Unter der Wirkung des Hypodorion 3 – Plasmas wird die Unterhaut elastisch, geschmeidig und gesättigt. Dies hat zur Folge, dass keine neuen Falten entstehen, die Faltentiefe der vorhandenen Falten reduziert wird und das Gesicht überhaupt nicht spannt.

Ein Fläschchen (20 ml) Hypodorion 3 – Plasma kostet 38,90 Euro im Shop von Athos Natural.  Die Lieferung ist versandkostenfrei.

Es handelt sich ja hier um ein reines Naturprodukt Die Substanzen, die zu diesem Zweck ausgesucht werden, sind Öle, die weltweit als extrem wirksam für die Gesichtspflege gelten, nämlich:

Olivenöl, Hamamelisöl, Sandelholzöl, Labdanumöl, Calendulaöl, Lapachoöl, Kamillenöl, Sanddornöl, Geraniumöl und Muskatöl.

Nach dem Zentrifugieren werden folgende bereits bewährte Substanzen dazu addiert:

Bienenwachs, Mastix und wertvolle Meeresmineralien.

Fazit

Ich benutze das Hypodorion 3 – Plasma jetzt schon seit ca. 14 Tagen und meine Haut ist wunderbar weich. Man sollte das Hypodorion 3 – Plasma Nachts und Morgens auf die Gesichtsfläche auftragen. Dadurch ist sowohl die Unterhaut wie auch die Epidermis bestens gepflegt und man benötigt überhaupt keine Gesichtscreme mehr, da man genug Feuchtigkeit von dem Plasma bekommt. Geeignet ist das Plasma auch wunderbar zur Handpflege. Die Hände werden wunderbar weich.

Vor Benutzung des Präparates sollte man das Fläschchen immer schütteln, damit die Homogenität des Produktes gewährleistet ist. Bei Zimmertemperatur ist das Produkt mindestens ein Jahr lang haltbar.

Dieses Produkt kann ich nur empfehlen, da man hier überhaupt keine Chemie hat, sondern nur die reine Natur. Ein super tolles Produkt, was der Haut nur bekommt.

Schaut gerne mal auf der Website von

https://www.trockenehaut.shop/

vorbei. Hier erfahrt Ihr noch mehr über die tollen Produkte von Athos, dem heiligen Berg und dort ist auch der Link, wo Ihr bestellen könnt.

Das Testprodukt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.  Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider.

 

Jeder Blogger freut sich über Kommentare. Und ich mich über deinen. Vielen Dank.