Naturkind Badezusätze von Kneipp – was für ein Spaß

Werbung / Anzeige 

Habt Ihr dieses Jahr auch Kids, die in die Schule kommen und sich auf die Schultüte freuen? Bei uns ist es unsere kleine Lilly, die dieses Jahr in die Schule kommt und sie freut sich natürlich auch schon sehr auf ihre Schultüte, ganz besonders auf die vielen Süßigkeiten. Aber es müssen ja nicht immer Süßigkeiten in den Schultüten sein. Man kann zum Befüllen auch die Naturkind Badezusätze von Kneipp dafür verwenden. Unser Patenkind liebt die Badezusätze von Kneipp, denn diese finden sich auch bei uns im Badezimmer, wenn die Kleine zu Besuch ist. Diese eignen sich auch toll zum Verschenken oder als kleines Mitbringsel und sogar Erwachsene lieben diese Badezusätze (z.B. meine Freundin).

Ausgesucht haben wir Naturkind Farbzauberbad Drachenkraft, aus den Knisternden Badekristallen die Sorten Sternenstaub und Einhornstaub, von den Schaum- und Cremebädern die Sorten Seeräuber, Seeprinzessin, Matschmonster und Milchstraße. Bei den Naturkind Sprudelbäder sind es die Sorten Zauberdrachen und Superhelden.

Unsere Lilly hat natürlich gleich gesehen, das ein Paket von Kneipp gekommen war. Sie hat auch schon zwei Bäder ausprobiert. Zum Glück konnte ich die anderen dann gleich vor ihr verstecken, denn sonst ist es keine Überraschung mehr. Ausprobiert hat Lilly schon einmal das Naturkind Farbzauberbad, welches wir alle noch nicht kannten. Das Badesalz mit wertvollem Zaubernussextrakt und natürlichem Jojobaöl bewahrt zarte Kinderhaut vor dem Austrocknen. Nach asiatischer Vorstellung kann natürlicher Drachenfruchtextrakt die Kraft eines Drachens verleihen.

 

 

Auch die beiden Badekristalle Sternenstaub mit dem fruchtigen Johannisbeerduft, der das Wasser wie aus Zauberhand blau färbt und Einhornstaub, der das Wasser pink färbt und nach Erdbeeren duftet, wurden schon ausprobiert. Die Badekristalle mag Lilly ganz besonders, denn hier knistert es lustig in der Badewanne.

 

Die Schaum- und Cremebäder Seeräuber, Seeprinzessin, Matschmonster u d Milchstraße konnte ich gleich wegtun. Seeprinzessin hat einen fruchtigen Himbeerduft und ist herrlich pink. Calendulaextrakt und natürliches Jojobaöl bewahrt zarte Kinderhaut vor dem Austrocknen. Bei Seeräuber strömt ein toller Apfelduft durchs Bad und das Wasser ist wunderbar grün. Schaumberge sind hier garantiert. Nach Abenteuern in der Natur durchwärmt das Schaumbad Matschmonster. Dieses enthält natürlich ätherische Öle aus Thymian und Minze. Die Sternenreise mit galaktischem Blaubeerduft gelingt perfekt mit dem Creme- und Schaumbad Milchstraße. Das  blaue Schaumbad zusammen mit dem weißen Cremebad zaubern das Weltall in deine Badewanne.

Ebenso lustig sind die Sprudelbäder Zauberdrachen und Superhelden. Zauberdrachen enthält Bananenextrakt. Ecke abschneiden, Zauberdrachen unter Wasser tauchen und schon spuckt er hellgelben Zauberschaum. Das Sprudelbad mit Sonnenblumenöl bewahrt zarte Kinderhaut vor dem Austrocknen. Man hat einen Sprudeleffekt von bis zu 10. Minuten. Superhelden enthält Erdbeerextrakt und hinterlässt eine rote Schaumspur. Einfach herrlich diese Schaumbäder.

Ich kann Euch hier alle vorgestellten Badezusätze nur empfehlen. Sie sind absolut natürlich und die Kleinen haben einen Heidenspaß. Die Kneipp® Naturkind Produkte wurden mit viel Liebe speziell für die Kinder entwickelt. Sie sind die ideale Kombination aus Pflege und Spaß – für Kinder ab 3 Jahren.

Schaut gerne mal bei Naturkind im Kneipp Onlineshop vorbei. Ihr werdet dort bestimmt auch fündig.

Die Testprodukte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.  Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider.

 

Jeder Blogger freut sich über Kommentare. Und ich mich über deinen. Vielen Dank.