Mit Lakosa dem Schmutz zu Leibe rücken

Werbung / Anzeige

Von Lakosa habe ich ein Paket bekommen und zwar mit

  • Allzweckreiniger
  • Geschirrspülmittel
  • 1 Lederpflegeschwamm

Lakosa hat seinen Sitz in Wagrain im schönen Österreich. Das Hauptaugenmerk des kleinen Familienunternehmens liegt in Reiniger und Veredelungen. Die Reinigungslösungen zeichnen sich durch Konzentration, Effektivität und ökologischen Einsatz im Alltag und einem breiten Anwendungsgebiet aus. Als Hersteller und Produzent liegt Lakosa die Herkunft der Rohstoffe sehr am Herzen. Bereits bei der Entwicklung der Produkte wird auf Rohstoffe geachtet, welche langfristig im österreichischen oder deutschen Wirtschaftsraum verfügbar sind. Ebenso beim Einkauf von Zubehör. Das hört sich doch super an.

Als erstes habe ich den Allzweckreiniger getestet. Optimal für den Einsatz in sensiblen Bereichen. Bestens geeignet für Allergiker, da bis zum aktuellen Zeitpunkt keine Reaktionen beobachtet oder festgestellt wurden.

  • mit effektiven Mikroorganismen
  • schonend zur Haut
  • umweltfreundlich
  • materialschonend
  • frei von Chemikalien
  • keine Allergien bekannt
  • pH-Wert: ca. 7,5
  • praktische Flasche inkl. Dosierkammer

Geeignet ist der Lakosa Allzweck Hygienereiniger für alle abwaschbaren Oberflächen wie Fenster, Türen und Rahmen, Böden, Küchen sowie Badezimmer.

Benutzt habe ich diesen Für Türen und Rahmen, Heizkörper  sowie den Küchenboden und das Badezimmer. Gereinigt hat er super. Ich bin absolut zufrieden. Auch der Duft ist sehr angenehm. Man gibt 50 ml auf 10 L warmes für leichte Verschmutzungen und 50 ml auf 1 Liter warmes Wasser für starke Verschmutzungen.

Ich kann den Lakosa Allzweck Hygienereiniger nur empfehlen. Er ist wirklich sehr vielseitig zu benutzen. Vor allen Dingen ist zu erwähnen, dass der Reiniger frei von schädlichen Chemikalien ist und somit schonend zur Haut, zu den Materialien und zur Umwelt, was sehr wichtig ist. Zu beziehen bei Lakosa zum Preis von 11,40 € / 1 l.

Geschirrspülmittel 100 % ökologisch

Das Geschirrspülmittel hat einen tollen Citrusduft. Es löst zuverlässig angebrannte und eingetrocknete Speisereste und hinterlässt keine bedenklichen Rückstände auf dem Geschirr. Das Geschirrspülmittel beinhaltet ausschließlich Tenside pflanzlichen Ursprungs und ist besonders gut für den Mensch mit sensibler Haut geeignet. Es ist frei von synthetischen Duft- und Farbstoffen, sehr gut biologisch abbaubar und umweltschonend.

   

Zur Anwendung muss ich ja hier nichts sagen, es weiß ja jeder, wie gespült wird. Ich benutze das Geschirrspülmittel überwiegend für meine Kochtöpfe und Bratpfannen oder meine Kristallgläser, die mit der Hand gespült werden müssen. Eine klare Kaufempfehlung gibt es hier von mir.

Auch ein Lederpflegeschwamm war im Paket enthalten. Der ist einfach klasse, denn er bietet blitzschnellen Glanz für Echt- und Kunstleder. Geeignet ist er für alle Farben, da er farblos ist. Er reicht für ca. 100 Paar Schuhe. Er ist frei von Schadstoffen und kommt mit einer praktischen Schutzhülle aus Kunststoff.

Er ist wirklich super geeignet für zwischendurch, wenn man frischen Glanz auf seinen Schuhen haben möchte. Ruck zuck hat man seine Schuhe wieder frisch und glänzend. Einfach perfekt. Geeignet ist der Schwamm nicht für Rauleder (Verlourleder, Nubukleder und Wildleder).

Alle drei getesteten Produkte kann ich nur empfehlen. Sie reinigen perfekt. Schaut gerne mal bei Lakosa vorbei, die Auswahl ist super. Vielen herzlichen Dank für diesen interessanten Test.

Die Testprodukte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.  Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider.

 

Jeder Blogger freut sich über Kommentare. Und ich mich über deinen. Vielen Dank.