Leckere Salz-Laktritz-Bonbons von Jahnke Süßwaren

Werbung / Anzeige 

Heute möchte ich Euch die leckersten Salz-Lakritz-Bonbons der Welt vorstellen von Jahnke Süßwaren. Hier gibt es aber auch noch ganz viele andere lecker „Bontje“, die ordentlichen Dampf im Kessel machen! Bontje ist natürlich ostfriesisch und heißt Bonbon.

 

Das Familienunternehmen Jahnke ist in Kaltenkirchen und damit in der Metropolregion Hamburg ansässig. Sie sind der nördlichst gelegene Lakritzproduzent in Deutschland und als waschechte Nordlichter sind sie nordisch direkt und haben einen trockenen Humor Die Verpackung der Produkte spiegelt die maritime Herkunft mit witzigen Grafiken wieder.

 

Erhalten habe ich ein tolles Paket mit

 

  • Salz-Lakritz
  • Chilestangen
  • Lakritz Toffees
  • Brausebälle

Alle vier Sorten sind glutenfrei. Ich kann gar nicht sagen, welche Sorte am besten schmeckt, denn alle schmecken gleich gut und doch anders. Die Salz-Lakritz schmecken toll nach Lakritz, schön würzig und auch toll sahnig.

 Die Lakritz Toffees sind die Lieblinge von den Kids, denn sie sind im Mund wunderbar weich und vollmundig Toffee sahnig. Dazu spürt man einen Hauch Meersalz. Himmlisch.

 

Die Chilestangen kommen natürlich nicht aus Chile (Seemannsgarn) und sind typisch norddeutsch. Aber lecker süß und schmecken auch irgendwie sahnig. Sie sind absolut mild und auch für die Kinder sehr geeignet.

Die Brausebälle werden nicht nur von den Kids geliebt und erinnern mich an meine Kindheit. Sie prickeln auch herrlich und kitzeln im Gaumen. Enthalten sind Brausebonbons mit Zitronen- und Erdbeergeschmack.

Sollte man die leckeren Bontjes von Jahnke nicht im Handel finden, so könnt Ihr diese über Amazon oder bei World of Sweets beziehen.

 

Ich kann Euch die leckeren Lakritz Bonbons von Jahnke Süßwaren nur empfehlen. Schaut doch mal vorbei auf der Website. Die Auswahl ist TOP.

Die Testprodukte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt unsere persönliche Meinung wider.

 

Comments are closed.