Infaillible Ultra Matte Les Macarons von L’Oréal Paris im Test

Werbung / Anzeige

Von L’Oréal Paris erreichte mich der neue Infaillible Ultra Matte Les Macarons Flüssig-Lippenstift. Ich hatte mir hier die Farbe 838 Berry Cherie ausgesucht.

 „Die L’Oréal Paris Infaillible Ultra Matte Les Macarons bringen ultra-matte Farbe auf die Lippen – Eine zuckersüße Versuchung und ganz ohne Kalorien. Der Flüssig-Lippenstift überzeugt dank der hochpigmentierten Dreifach-Matt-Formel bereits nach einmaligem Auftragen mit einem hochdeckenden verführerischen Ergebnis. Die besonders elastische Formel sorgt bis zu 16 Stunden für ein superkomfortables Tragegefühl. Abgerundet wird das sinnliche Lippenstift-Erlebnis mit einem unwiderstehlichen Macaron-Duft.“

Vom Farbton her ist die Farbe sehr intensiv und die Deckkraft sehr gut. Der Macaron Duft ist  dezent und angenehm. Durch seinen präzisen Applikator kann man den Lippenstift schnell und einfach auftragen.

Die Farbe 838 Berry Cherie, die ich mir ausgesucht hatte, ist schon sehr intensiv und ein einmaliges Auftragen mit dem Applikator reicht für mich vollständig aus. So wirkt die Farbe auch noch dezent. Die Farbe ist toll deckt und hält unheimlich lange – wirklich über Stunden –. Was mir auch aufgefallen ist, er hinterlässt überhaupt keine Spuren auf Tassen und Gläsern. Das ist ja mal MEGA toll.

Nur mit dem Entfernen dauert es etwas länger, da benötigt man schon etwas Reinigungscreme. Aber ansonsten ist der Flüssig-Lippenstift perfekt.

Die Palette der Infaillible Ultra Matte Les Macarons sind in vielen unwiderstehlichen Rosé- und Rottönen erhältlich – von einem zarten Nude über ein knalliges Organe bis hin zu einem ausdrucksstarken Violett.

Schaut Euch mal bei um bei L’Oréal, Ihr werdet bestimmt auch fündig. Ich kann den Lippenstift nur empfehlen. Für mich ein Nachkaufprodukt.

Das Testprodukt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.  Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider.

 

Jeder Blogger freut sich über Kommentare. Und ich mich über deinen. Vielen Dank.