Green Cola – herrlich erfrischend

Werbung / Anzeige

Von Green Cola erhielten wir ein großzügiges Paket. Vielen Dank dafür.

Wir durften 5 verschiedene Sorten probieren

  • Green Cola
  • Green Orange
  • Green Lemon
  • Green Lemon Lime
  • Green Sour Cherry

Green Cola ist natürlich gesünder als eine klassische Cola, da die Green Cola mit natürlichem Süßstoff aus der Stevia Pflanze gesüßt sind, natürliche Aromen enthalten und natürliches Koffein aus grünen Kaffeebohnen. Außerdem absolut kalorienarm – nur 0,6 kcal je 100 ml – 2 kcal je Dose oder Flasche (0,33 l).

Mittlerweile haben wir alle Sorten von Green Cola schon getestet und ich kann gar nicht genau sagen, welches meine Lieblingssorte ist. Denn die Sorten, die wir testen durften, schmecken alle hervorragend.

Ich nehme diese auch gerne mit ins Büro, denn auch dafür sind die Flaschen perfekt, um den kleinen Durst zwischendurch zu löschen. Und vor allen Dingen hat Green Cola nicht so viel Kalorien. Auch meine Kolleginnen, die mittlerweile auch mit testen durften, kannten Green Cola bisher überhaupt nicht, waren sehr begeistert. Da haben sich zwischenzeitlich einige Fans gefunden von Green Cola. Es ist aber auch zu köstlich.

     

Mein absoluter Favorit ist Green Sour Cherry, ich liebe den Geschmack nach Kirsche. Mein Sohn ist absoluter Fan der Green Orange und Lemon Lime. Auch zum Sport darf die Green Cola mit, denn auch hier erfrischt mich diese sehr.

Wir können alle getesteten Sorten nur empfehlen und werden diese auf alle Fälle nachkaufen.

Green Cola kann man zu keiner vorhandenen Cola-Kategorie zu 100% einlisten, denn es ist weder eine Regular-Cola noch eine Light-Cola. Green Cola wird in Deutschland hergestellt und abgefüllt. Man bekommt diese bei Rewe, Edeka etc. Dies kann man auch der Website entnehmen. Habt Ihr Green Cola schon probiert?

Die Testprodukte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt.  Der Bericht spiegelt unsere persönliche Meinung wider.

 

 

 

 

Comments are closed.