Dressings von meinDressing

Werbung / Anzeige

Heute möchte ich Euch ausführlich über die drei Geschmacksrichtungen, die ich von mein Dressing bekommen habe, berichten. In Posts hatte ich Euch ja schon die leckeren Dressings von MeinDressing vorgestellt.

In meinem Testpaket befanden sich die Geschmacksrichtungen

  • meinDressing Apfel
  • meinDressing Blaubeere
  • meinDressing Tomate.

Die Essigmanufaktur zur Freiheit befindet sich in dem schönen Ort Reichelsheim und die Früchte zur Herstellung des Essigs werden ausschließlich aus der Region, also Odenwald und Bergstraße verwendet.

Begonnen wird mindestens ein Jahr vorher mit der Zubereitung von Fruchtweinen. Also mit Weinen aus 100% Frucht, aus denen dann in der Manufaktur die reinen Gärungsessige hergestellt werden. Diese Essige – hergestellt aus der gleichen Frucht, wie die fertigen Dressings – bilden dann die Basis, zu der dann noch ganz viele frische Früchte und- je nach Dressing – auch Fruchtsäfte hinzugefügt werden.

Getestet habe ich zuerst das meinDressing Apfel.

Hier gab es einen leckeren gemischten Salat.

meinDressing  Apfel ist der ganzjährige verfügbare Klassiker in der tollen Dressingkollektion.

Hergestellt wird er aus vielen frischen Äpfeln, die ihm auch gleich seine leicht cremige Konsistenz verleihen. Der milde, holzfassgereifte Apfelessig aus eigener Essigmanufaktur gibt dem Dressing seine angenehme Säure, einen abgerundeten Geschmack und die nötige Haltbarkeit.

Mit dem kaltgepressten Sonnenblumenkernöl wird dem Salat seine raue Seite genommen und sorgt außerdem noch für den leicht nussigen Geschmack des Dressings.

Abgerundet wird meinDressing APFEL mit ein paar herzhaften Zwiebeln, feinstem Meersalz, Demerara Rohrohrzucker und etwas frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer.

Den gemischten Salat habe ich wieder verfeinert mit meinen tiefgefrorenen Kräutern aus dem eigenen Garten. Die Kräuter waren Oregano, Thymian, Basilikum, Rosmarin und eine kleine rote Gemüsezwiebel. Einen Spritzer Zitrone habe ich noch dazu gegeben. Einfach lecker.

Für meinDressing APFEL werden wie bei allen meinDressings, außer den aufgeführten Zutaten KEINE WEITEREN ZUSÄTZE verwendet.  Das heißt, dieses Dressing ist frei von Konservierungs- und Verdickungsmitteln, Ei, Transfettsäuren und Milchprodukten. Außerdem ist meinDressing APFEL vegan.

meinDressing Blaubeere

Dieses Dressing ist mein Favorit.

meinDressing  BLAUBEERE ist das sommerliche, so richtige beerige Geschmackstalent der Dressingkollektion.

Mit meinDressing Blaubeere habe ich einen leckeren Wurstsalat gezaubert. Zutaten 2 Gläser Bockwurst, eine Packung Schnittkäse, kann man wählen, was man gerne mag. Klein schneiden, dazu noch eine rote Gemüsezwiebel und wieder frische Kräuter aus meinem Garten, die da waren, Petersilie, Lavendel und etwas Rosmarin. Dann würzen mit Salz und Pfeffer. Nach Belieben kann man auch noch Gurken hineingeben.

Hergestellt wird es aus vielen frischen Blaubeeren, die, zusammen mit dem Apfeldirektsaft, auch gleich für die richtige Konsistenz sorgen. Der aromatische reine Gärungsessig Blaubeere (aus 100% Blaubeeren!) aus eigener Essigmanufaktur gibt dem Dressing noch mehr Geschmack und außerdem eine angenehme Säure, einen vollen Geschmack und die nötige Haltbarkeit.

Abgerundet wird meinDressing BLAUBEERE mit ein paar herzhaften Zwiebeln, feinstem Meersalz, Demerara Rohrohrzucker und etwas frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer.

Ich kann Euch nur sagen, das Dressing mit Blaubeere schmeckt einfach fantastisch zu diesem Wurstsalat.

meinDressing Tomate

meinDressing  TOMATE ist das würzigste Dressing der tollen Dressingkollektion – mit echt mediterranem Touch und sowas von lecker. Ich bin echt begeistert. 

Die Zutaten, die hier verwendet werden zur Herstellung des Dressings sind

Tomaten (50%), Tomatenessig (13%), kaltgepresstes Sonnenblumenöl, Zwiebeln, Rohrzucker, Meersalz und Pfeffer.

Angerichtet habe ich hiermit einen Tomatensalat, den ich noch mit roten Gemüsezwiebeln verfeinert und natürlich mit Kräutern aus meinem eigenen Garten zubereitet habe. Ich friere mir diese für den Winter ein und taue sie nach Bedarf auf. Diese Kräuter waren Oregano, Thymian, Basilikum, Rosmarin und ein ganz klein wenig Lavendel. Einen kleinen Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl und einen Spritzer Zitrone habe ich noch dazu gegeben.

Das Dressing schmeckt hervorragend und ist frei von Konservierungs- und Verdickungsmitteln, Ei, Transfettsäuren und Milchprodukten. Außerdem ist meinDressing TOMATE vegan. Hergestellt wird es aus vielen frischen Tomaten, die meinDressing vom Landbau Bastine in Dossenheim in herrlich vollreifem Zustand bezieht.

Zusammen mit dem reinen Gärungsessig Tomate (aus 100% Tomaten in der eigenen Manufaktur hergestellt) erhält man so ein außergewöhnlich geschmacksintensives Dressing, welches sich für viele leckere Salatkreationen eignet.

Aktuell findet man meinDressing in gut sortierten EDEKA-Märkten sowie in ausgewählten regionalen Läden. Ich habe sie in unserem Edeka schon nachkaufen können.

Schaut mal vorbei auf der Website von meinDressing. Ihr werdet dort bestimmt auch fündig bei diesen leckeren Produkten. Man findet dort auch ein tolles Video über den Betrieb von meinDressing, gefilmt von RTL – sehr interessant.

Ich kann Euch die Dressings nur empfehlen, denn man hat hier eine super tolle Qualität. Vielen Dank an meindressing für die leckeren Produkte.

Die Testprodukte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.  Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider.

 

 

Jeder Blogger freut sich über Kommentare. Und ich mich über deinen. Vielen Dank.