DIY – Malen nach Zahlen – Motiv “Wölfe”

Werbung / Anzeige

Ich kenne Malen nach Zahlen noch aus meiner Jugendzeit, da habe ich das sehr gerne gemacht und auch mein Sohn, der inzwischen auch erwachsen ist, kennt diese Bilder und Vorlagen auch noch aus seiner Kindheit. Über DIY – Malen nach Zahlen konnte ich in diesen Genuss kommen.

Heute ist Malen nach Zahlen wieder schwer im Kommen und ein wunderbares DIY-Projekt. Und ich finde die Bilder, die man heutzutage findet, sind einfach toll. Malen nach Zahlen für Erwachsene ist so was von anspruchsvoll und ich kann daran nur am Wochenende arbeiten, da ich nebenbei auch noch andere Verpflichtungen habe. Ich denke, bei mir wird die Fertigstellung über Monate gehen. Aber es ist eigentlich auch egal, wann es fertig wird, denn es soll ja Spaß und Freude machen und nicht in Stress ausarten.

    

Nun zu dem Bild, dass ich von DIY – Malen nach Zahlen bekommen habe.

Es handelt sich um 2 Wölfe im Schnee. Die Felder zum Ausmalen sind teilweise wirklich so klein, dass ich nach ein paar Minuten Flimmern vor den Augen bekomme, also muss ich dann aufhören, weil dann nichts mehr geht. Ich finde, es ist schon sehr anstrengend, sich darauf zu konzentrieren, was ich nicht gedacht habe. Aber man will ja sein Kunstwerk irgendwann fertig bekommen.

Jeder Bestellung liegt auch noch ein Kontrollblatt zum Bild bei, um sich einen Überblick über sein Motiv zu verschaffen. Dank drei Pinsel in verschiedenen Größen sind auch extrem kleine oder sehr große Felder kein Problem mehr, um diese gut auszumalen und es ist auch kein Farbmischen nötig, da man genau die richtige Anzahl an Farben in ausreichender Menge erhält.

Im Lieferumfang war enthalten

  • Hochwertige Leinwand mit entsprechendem Motiv (Größe: 40x50cm)
  • Acrylfarben-Set um das Motiv vollständig auszumalen
  • 3 hochwertige Nylon-Pinsel mit unterschiedlichen Pinselspitzen für ein erstklassiges Ergebnis
  • Auf Wunsch mit Rahmen, was bei mir der Fall war, da ich es mir so ausgesucht hatte.

Ich konnte ja erst gestern anfangen, da ich auch noch einige Zeit in Urlaub war. Ich habe bisher 2 Felder ausgemalt und ich denke, ich werde am Wochenende weitermachen, weil ich Abends dafür einfach keinen Geist zu habe und die Lichtverhältnisse auch dann nicht mehr so gut sind.

  

Ich habe mir extra einen großen Tisch in meinem Arbeitszimmer freigemacht und die Leinwand, Farben, Pinsel und die Anleitung auf diesem Tisch ausgebreitet und mir zwei Becher mit Wasser daneben gestellt. Danach kann es ja losgehen, denn die Farben und die Felder sind ja nummeriert, so dass man diese korrekt ausmalen kann.

Schaut doch einfach mal vorbei bei DIY Malen nach Zahlen. Es gibt wundervolle Motive, wo Ihr sicherlich auch fündig werdet. Wenn mein Motiv irgendwann fertig ist, werde ich es Euch sicherlich auch einmal zeigen. Ich finde so ein Bild ist auch eine tolle Geschenkidee für jemand Lieben oder einen guten Freund, der sich auch gerne kreativ beschäftigt.

Ich bedanke mich ganz herzlich für DIY Malen nach Zahlen für das schöne Bildmotiv.

Das Testprodukt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider.

Comments are closed.