Body Produkte von Australian Bodycare sorgen für Wohlbefinden

Werbung / Anzeige
#australianbodycarede #teatreeoil

Über Australian Bodycare durfte ich tolle Produkte testen, welche ich Euch heute vorstelle.

Australian Bodycare ist seit 1992 einer der führenden Herstellern von problemlösenden Hautpflegeprodukten. Seit mehr als 30 Jahren entwickeln sie problemlösende Hautpflege von höchster Qualität. Ihre Produkte basieren auf natürlichen Inhaltsstoffen, die sorgfältig, aufgrund ihrer effektiven Eigenschaften, ausgewählt werden. Der Star in Ihren Produkten ist dabei das 100% natürliche Teebaumöl aus Australien.

Die Produkte sind für die ganze Familie geeignet: Sie lösen und beugen den häufigsten Hautproblemen vor – und sind außerdem sehr schonend für die Haut.

Im Paket enthalten

  • Body Wash Teebaumöl Duschgel
  • Teebaumöl Körperpeeling & Scrub
  • Teebaumöl Body Lotion
  • Narbensalbe & Dehnungsstreifen Öl

Los geht es mit dem Australian Bodycare Body Scrub Körperpeeling für eingewachsene Haare und unreine Haut. Das Körperpeeling enthält 100% natürliches australisches Teebaumöl von höchster Pharmaqualität und hilft bei Pickeln auf dem Rücken und anderen Bereichen des Körpers. Auch zur Pflege bei Hornhaut und Hühneraugen als Fußpeeling geeignet. Es ist vegan und nicht an Tieren getestet und enthält natürliche Wirkstoffe.  Ich liebe dieses Peeling. Die Haut wird hinterher wunderbar weich.

Danach dann eine herrliche Dusche mit dem Body Wash Duschgel mit Teebaumöl. Das Body Wash Duschgel kann zur täglichen Pflege von der ganzen Familie verwendet werden und ist effektiv gegen Schmutz und Bakterien auf der Haut. Die Inhaltsstoffe des Produkts sind speziell ausgewählt, um einen tiefenreinigenden Effekt zu sichern, während der hautfreundliche pH-Wert das Produkt für alle Hauttypen geeignet macht – auch bei sensibler Haut. Danach fühlt man sich herrlich fit und erfrischend. Beide Produkte kann ich wie immer nur empfehlen.

Weiter geht es mit der Teebaumöl Body Lotion, welche super geeignet ist bei unreiner und trockener Haut sowie Pickeln, Juckreiz und Schweißgeruch. Die Konsistenz der Bodylotion ist sehr leicht und angenehm. Sie zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm auf der Haut. Sollte man unreine Haut oder Pickel am Körper haben, wirkt die Bodylotion aufgrund des aktiven Inhaltsstoffes Teebaumöl sogar antibakteriell. Verwendet werden kann die Bodylotion am ganzen Körper, ja sogar im Gesicht. Geeignet ist diese für alle Hauttypen, da sie dermatologisch getestet wurde. Sie wirkt hautberuhigend, spendet genug Feuchtigkeit und lindert Juckreiz. Sehr empfehlenswert.

Das letzte Produkt ist das Narbensalbe & Dehnungsstreifen Öl, welches super zur Pflege gegen Dehnungsstreifen, Narben, Orangenhaut oder Cellulite  ist. Man kann das Body Oil für den ganzen Körper verwenden. Es versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, lässt sie elastischer werden und ist zu 100% vegan. Mandelöl, Sonnenblumenöl und Squalan sorgen für eine glatte und ansehnliche Haut am ganzen Körper.

Man kann das Body Oil auch für die tägliche Feuchtigkeitsspende verwenden. Benötigen tut man gar nicht viel davon. Einige Tropfen Öl auf die gereinigte und getrocknete Haut auftragen und gründlich einmassieren. Man sollte es natürlich trocknen lassen, bevor man sich anzieht. Das Körperöl zieht relativ schnell ein, ohne zu fetten. Auch das Bodyoil kann ich nur empfehlen.

Die Australian Bodycare Produkte sind dermatologisch getestet, 100 % vegan und nicht an Tieren getestet.

Bei Interesse schaut gerne einmal im Shop von Australian Bodycare vorbei. Man kann die Produkte auch bei dm oder Rossmann erwerben.  Danke für die tollen Produkte an Australian Bodycare.

Die Testprodukte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.  Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider.

 

 

Jeder Blogger freut sich über Kommentare. Und ich mich über deinen. Vielen Dank.