Bloggertreffen – Summer Feeling 2017

Martina von Lifestyle for you and me hatte zu ihrem alljährlich stattfindenden Bloggertreffen eingeladen und ich durfte auch wie letztes Jahr wieder mit von der Partie sein. Heute möchte ich Euch vom Bloggertreffen Summer Feeling 2017 berichten

Am 15. Juli fuhren mein Mann und ich um ca. 09.30 Uhr los von Marburg und machten uns auf den Weg nach Essen, wo wir schon um 11.30 Uhr eintrafen. Und dank Navigationsgerät fanden wir natürlich auch den Weg zum Grugapark in Essen, welchen ich bis dato auch noch nicht kennengelernt hatte.

Hier mal eine kurze Erklärung zum Grugapark für diejenigen, die diesen auch nicht kennen.

„Der Grugapark ist ein Park in Essen, der aus der ersten GRUGA (Große Ruhrländische Gartenbau-Ausstellung) aus dem Jahr 1929 hervorgeht und als erste Gartenausstellung Deutschlands als ein dem Gemeinwohl dienender Volkspark wiedereröffnet wurde. Die Anlage liegt südlich der Innenstadt zwischen den Stadtteilen Rüttenscheid, Holsterhausen und Margarethenhöhe. Er erstreckt sich auf knapp 65 Hektar über den Flanken der Hügel im Tal des Borbecker Mühlenbachs. Zum Gruga-Komplex gehören zudem die Grugahalle, die Messe Essen und das Grugabad.“
Quelle www.wikipedia.de

Mein Mann lud mich am Treffpunkt ab und er fuhr weiter nach Venlo, wo er einen Termin hatte. Was war das ein Hallo und wie schön war es doch, einige Mädels vom letzten Treffen wiederzusehen und auch einige neue Gesichter zu sehen und näher kennen-zulernen. Die Chemie passte einfach und ausgestattet mit einer Verpflegungstüte der lieben Martina (damit ja keiner verhungert), zogen wir los in den Grugapark.

Mit von der Partie waren bei dem wunderschönen Treffen

Maike www.missdeclare.com

Elke http://einfachelke.de

Brigitte von https://freshworld-brigittekrueger.blogspot.de/

Tati von  http://colorful-things.de/

Martina von https://www.lifestyleformeandyou.de

Annette und Bernhard von https://www.beauty-focus-eifel.de/

Kerstin von http://testgulasch.com/

Petra von http://dietestfeedeluxe.de/

Natascha von  http://www.probenqueen.de

Und meine Wenigkeit

Martina hatte sich – auch wie im letzten Jahr – eine Challenge ausgedacht, die wir natürlich auch in einer gewissen Zeit abarbeiten mussten.

Hier seht Ihr die Aufgaben

Bei den Aufgaben hatten wir natürlich etliches zum Lachen und es war auch sowas von lustig. Wir mussten einen Tag im Grugapark aus Sicht eines Flamingos beschreiben – ja so trafen wir Ingo, den Flamingo. Bei der zweiten Aufgabe war die Lösung so einfach – ich sage nur Uhu -, aber wir sind einfach nicht darauf gekommen, sondern mussten an die Zungen von Fröschen und Chamöleons denken, die ja auch manchmal kleben. Danach mussten wir eine Kontaktanzeige aufgeben und hier hatten wir uns die Eule auserwählt, die ein hungriges Mäuschen zum Vernaschen suchte, welches natürlich auch umgehend geantwortet hat.

 

 

Danach ging es weiter zum Streichelzoo, da wir ein Selfie haben mussten, mit einem Tier vom Streichelzoo und unserer gesamten Gruppe. Was war das für ein Akt, bis endlich der Ziegenbock mit darauf war. Es war total lustig und weiter ging es in den Irrgarten, wo dann unser Team einen Punkt gutmachen konnte, da wir in der Zeit schneller waren. Zwischendurch wurde natürlich auch mal das Gruga Bähnchen genutzt, um von einem Punkt zu anderen zu kommen, wie z.B. den Irrgarten. Ach ja, dann gab es auch noch die Aufgabe „Ich labere viel, wer bin ich“ – das konnte nur ein Papagei sein.

Jetzt musste die Challenge natürlich auch ausgelost werden. Da es ein Unentschieden mit der anderen Gruppe gab, stellte Martina Stechfragen  und hier unterlag dann unsere Gruppe. Aber wir waren gute Verlierer, denn es zählt ja das Zusammensein und der Spaß und den hatten wir – ich muss jetzt noch lachen, während ich den Bericht hier schreibe.

Da wir noch etwas Zeit hatten, gingen wir noch einmal zum Wasserfall und machten dort noch wunderschöne Fotos. Der Park hat wirklich ein paar tolle Highlights zu bieten und man kann den ganzen Tag hier verbringen und man hat mit Sicherheit noch nicht alle Ecken erkundet.

Unterwegs trafen wir noch ein paar lustige Gestalten, war doch auch gleichzeitig ein Pokemonevent an diesem Tag im Grugapark. Langsam machten wir uns auf den Rückweg zum Parkplatz.

 

Da wir doch ziemlich müde waren vom Laufen, wurde  dann entschieden, dass wir mit den Autos zu dem Restaurant fahren, in welchem ein Tisch für uns reserviert war. Martina hatte, bevor wir alle in die Autos stiegen, für jeden von uns noch eine Goodiebag mit superschönen Produkten.

Der Beutel war von 3 Elfen und enthalten waren

Ein edler personalisierter Pfannenwender von Diamandi, wirklich eine tolle Idee.

Von Spuersinn ein Grill Teleskop-Spieß BBQ

Leifheit sponserte eine tolle Personenwaage


Catherine sponserte ein tolles Nagelset, hier auf Facebook

Von Silvity haben wir ein wunderschönes Armband erhalten

Unser Team hat bei der Challenge eine Goodiebag von Hirschel bekommen mit Sante Duschgel und einer Maske für das Gesicht. Das Gewinnerteam bekam eine  Tüte mit Produkten von Flaschenbauer.

Dann ging es aber ab ins Fritzpatrick’s Irish Pub. Und es dauerte auch gar nicht lange und wir suchten schon unser Essen aus, welches einfach nur lecker war.

Die Atmosphäre in diesem Lokal hat mir sehr gut gefallen. Und ich habe mir natürlich einen Irish Coffee gegönnt – wirklich nur einen. Bei einem zweiten hätte ich sicherlich gesungen, das wollte ich den anderen Mädels dann doch nicht antun. Auch hier hatten wir natürlich noch sehr viel Spaß.

Dann hatte Martina noch eine tolle Überraschung. Die Firma OW Weitzmann hatte wunderschöne Uhren gesponsert und es durfte sich jeder eine aussuchen. Die Uhr werde ich noch in einem gesonderten Bericht vorstellen.

Was für ein toller ereignisreicher Tag und es wurde wieder so viel gelacht, bis die Lachtränen kullerten.

Aber auch so ein Tag geht irgendwann einmal zu Ende und so machten mein Mann und ich uns so gegen 19.30 Uhr wieder auf den Heimweg. Ich bedanke mich noch einmal ganz herzlich bei der lieben Martina für das wieder so gelungene Bloggertreffen und natürlich auch bei den Sponsoren für die tollen Geschenke – und ach natürlich auch bei den wundervollen Mädels und dem lieben Bernhard, mit denen ich den Tag verbringen konnte.

Es war einfach nur klasse mit Euch und ich muss wirklich sagen, es hat wieder total Spaß gemacht. Ich werde mich noch lange an den wunderschönen Tag erinnern und einige von Euch sehe ich ja bald wieder, worauf ich mich total freue. Und die Bilder zaubern mir sowieso immer ein Lächeln ins Gesicht.

12 comments to Bloggertreffen – Summer Feeling 2017

  • Ja es war herrlich liebe Inge…Die Tränen an diesem Tag waren gsd nur Lachtränen, denn selbst das Wetter hatte es gut mit uns gemeint…hat mich auch gefreut dich (und deinen Mann) und jeden von euch kennengelernt zu haben.
    Ein toller Bericht der unser gemeinsames Erlebnis so schön widerspiegelt!

    Liebe Grüße Brigitte

    • Hallo liebe Brigitte,
      ja es war echt schön. Und auch ich habe mich gefreut, Dich kennenzulernen. Und ich hoffe doch, dass wir uns nicht das letzte Mal gesehen haben. Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich Dir liebe Brigitte.

      Herzlichen Gruß Inge

  • Hach… es ist toll die ganzen Reviews zu lesen. Man trifft sich im Leben ja bekanntlich immer zweimal 😀

    • Hallo liebe Kerstin, ja ich lese natürlich bei Euch auch. Ich hoffe doch, dass wir uns noch mal treffen.

      Ganz liebe Grüße sendet Inge und ein schönes Wochenende

  • Liebe Inge,

    ich werde mich auch noch lange an diesen schönen Tag erinnern und hoffentlich bis bald.

    Danke für deine Tipps.

    Liebe Grüße, Elke

    • Hallo liebe Elke,
      schön wars – auf alle Fälle und ich hoffe, dass es Dir auch in Deinem danach anstehenden Urlaub in Amsterdam gut gefallen hat. Da hattest Du ja gleich noch einmal was schönes vor Dir.
      Ich grüße Dich auch ganz lieb und wünsche ein schönes Wochenende . Inge

  • Huhu Inge,

    herrlich war’s und ich habe mich sehr darüber gefreut, dich wiederzusehen. Ich werde immer gerne an den tollen Tag zurückdenken! 🙂

    Jetzt freue ich mich schon auf September, wo wir uns direkt zweimal sehen werden, juhuu. 😀

    Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße – Tati

    • Hallo liebe Tanja,
      ja es war so schön wieder mit Euch Hübschen und auch ich habe mich total gefreut, Euch wiederzusehen. Und auch ich freue mich auf den September. Bis dahin und alles liebe wünsche ich Dir liebe Tanja.
      Ein ebenso schönes Wochenende und ganz liebe Grüße sendet Inge

  • Liebe Inge,

    vielen Dank für deinen schönen Blogpost zum Bloggertreffen. Ich hab mich sehr gefreut das du dich wieder beworben hast und wieder dabei sein wolltest, das zeigt ja das es dir auch im letzten Jahr viel Spaß gemacht hat 🙂

    Euer Selfie im Streichelzoo hat ja den ein oder anderen Lacher verbreitet :D, es sah auch total lustig aus wie ihr versucht habt die Ziegen mit Futter zu locken und dann plötzlich alle kamen 🙂

    Ja, der Uhu, was für ein böses Tier, das ihr da nicht drauf gekommen seid hihi.

    Liebe Grüße
    Martina

    • Hallo liebe Martina, ja es war schön, wieder bei Euch dabei sein zu dürfen und es hat mir absolut total viel Spaß gemacht – auch wenn ich wieder die Oma war – Haha. Es war einfach ein wirklich wunderschöner Tag und auch ich muss immer an den ollen Ziegenbock denken und wirklich laut lachen, wie der als da stand, so als ob er sagen wollte, nun macht doch endlich Euer Foto. ja und der Uhu – das war wirklich ein Ding, dass wir darauf nicht gekommen sind – muss auch mal gerade grinsen.
      Vielen Dank liebe Martina für den wunderschönen Tag und die vielen Lacher. Lachen ist gesund und ich lache gerne mit Euch – einfach immer toll bei Dir.

      Ganz liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende wünscht Inge

  • Liebe Inge,
    ein sehr schöner Bericht über den tollen Tag!Wir hatten so viel Spaß!
    Immerhin hast du den Bock mit aufs Selfie bekommen, sonst wären wir total verloren gewesen 😉
    ICh freu mich auf September, wenn wir uns in der Eifel wiedersehen!
    Herzliche Grüße,
    Annette

    • Hallo liebe Annette,

      Danke für Deine lieben Worte. Ja wir hatte echt viel Spaß und der Bock wollte ja unbedingt mit auf das Bild. Klasse.
      Ich freue mich auch auf September und sende ganz liebe Grüße in die Eifel bei hoffentlich wunderschönem Wochenendwetter.
      Herzlichen Gruß Inge