Blank Roast Kaffeesorten – ein wahrer Genuss

Werbung / Anzeige

Heute möchte ich Euch drei Kaffeesorten von Blank Roast vorstellen. Blank Roast ist eine ökologisch zertifizierte Kaffeemanufaktur in Neustadt an der Weinstraße. Betrieben wird Sie von Holger K. Blank.

Die Kaffeemanufaktur Blank Roast röstet seit 2007 in einem einzigartigen Rebenholz-Röstverfahren ausgewählte Kaffeebohnen ausgesuchter Provenienzen der besten Anbaugebiete der Erde.

Das Besondere bei Blank Roast: Sie rösten ihre Bohnen mit Rebenholzstückchen regionaler Bio-Weinstöcke. Unter deren Zugabe erhalten die Bohnen im Röster eine Feuchtigkeitszufuhr, wodurch noch mehr Aromen hervorgekitzelt werden. Dieses Verfahren ist weltweit einzigartig und eines Ihrer Qualitätsmerkmale.  Die Röstprozesse sind durchweg transparent gestaltet, die Kunden können dem Röstmeister bei der Arbeit über die Schulter schauen. Die sortenreine Röstung kleiner Mengen hebt den Familienbetrieb von den großen Industrieröstern ab — und das schmeckt man! Blank Roast zählt auf Nachhaltigkeit, Umweltschutz und verantwortungsvollen Handel.

Erhalten habe ich die Sorten

  • Sante Cafe Creme Weich
  • Junge Espresso Intensiv
  • Moone Cafe Creme rund

Probiert haben wir zuerst den Sante Café Crema Weich.

  • Geschmack: roten Beeren, Haselnuss
  • Herkunft: Brasilien, Cerrado
  • Sorte: Arabica sort

Dieser besteht zu 100% aus hochwertigen brasilianischen Cerrado Arabica-Kaffeebohnen. Er  hat ein tolles Aroma und schmeckt super vollmundig und auch ein klein wenig schokoladig.

Geeignet ist er für alle Milchkreationen. Ich habe diesen für meinen Morgenkaffee genutzt, da er schön rund in der Entfaltung ist.

Weiter geht es mit dem JUNGE Espresso Intensiv.

  • Geschmack:Paranuss, Muskat und leichte Ingweraromen
  • Herkunft:  Indien und Uganda
  • Sorte:Arabica (Mount Elgon) und Robusta (Monsooned Malarbar)

Hier schmeckt man ein kräftiges Aroma und er hat eine ausgezeichnete Crema. Ich trinke den Espresso immer ohne Zucker und ich muss sagen, dieser hat ein tolles Aroma und ist perfekt nach einem leckeren Abendessen. Entspannen auf der Terrasse und genießen. Perfekt auch für Latte Macciato und Cappuccino geeignet.

Zuletzt haben wir den “Moone” Cafe Creme Arabica probiert, ein Exot aus Indien – ein Plantagenkaffee.

  • Geschmack:Nuss, Gewürze
  • Herkunft:Indien
  • Sorte:Arabica, Aspinwall AA

Benannt nach dem “Monsooning”-Verfahren, bei dem die Kaffeebohnen nach der Ernte unter Monsunregen befeuchtet werden und anschließend über mehrere Wochen infolge starker Monsunwinde natürlich trocknen. Der Kaffee hat wirklich einen wunderbaren Geschmack. Man schmeckt hier auch das leichte karamellartige Aroma heraus. Diesen Kaffee kann man einfach zu jeder Tageszeit genießen. Wunderbar rund im Geschmack und er entwickelt auch eine wundervolle Crema.

Dies waren die drei Sorten, die wir von Blank Roast kennenlernen durften. Einfach ganz tolle Sorten, die im Geschmack wirklich außergewöhnlich sind.

Blank Roast hat aber auch eine super Auswahl an Kaffeesorten, die man hier gar nicht alle aufführen kann. Man bekommt auch Manufaktur Tee, Zubehör wie Kaffeefilter, Kaffeemühlen etc., um nur einiges aufzuführen. Angeboten werden auch Workshops. Also eine sehr vielfältige Kaffeemanufaktur, was mich sehr begeistert. Schaut einfach mal auf der Website von Blank Roast vorbei und informiert Euch. Absolut interessant, was man dort alles erfahren kann.

Ich bedanke mich ganz herzlich für diesen leckeren Kaffeegenuss.

Die Testprodukte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.  Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider.

Comments are closed.