Bei Neurodermitis gibt es tolle Produkte von ALLERGIKA Pharma

Werbung / Anzeige

Über ALLERGIKA Pharma konnte ich diese tollen Produkte kennenlernen und zwar

  • ALLERGIKA Lipolotio Urea 5 % Körperlotion
  • ALLERGIKA Vivisun – 50 Creme LSF 50
  • ALLERGIKA Vivisun – 20 Creme Gel Gesicht LSF 20
  • ALLERGIKA Softhandcreme
  • ALLERGIKA Fußpeeling Active
  • ALLERGIKA Fußlotion Urea 10 %

ALLERGIKA ist seit mehr als 25 Jahren Spezialist für die Prävention und Behandlung von Allergien und Hauterkrankungen. Sie bieten Produkte in bester pharmazeutischer Qualität von Kopf bis Fuß, alles aus einer Hand und speziell entwickelt für allergische, empfindliche und erkrankte Haut, Alle Produkte werden konsequent frei von Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen hergestellt. Zudem wird auf die Verwendung von Parabenen, pflanzlichen Allergenen sowie den 328 häufigsten Allergenen, welche die Deutsche Kontaktallergie Gruppe definiert hat, verzichtet.

ALLERGIKA wird von führenden Dermatologen und Kinderärzten in Praxis und Kliniken empfohlen. Man bekommt die Produkte exklusiv in Apotheken und ausgewählten dermatologischen Instituten sowie natürlich im Onlineshop von ALLERGIKA.

Getestet habe ich zuerst das Fußpeeling Active, welches man mehrmals wöchentlich auf die zuvor angefeuchteten Füße aufträgt und sanft einmassiert. Danach gründlich abwaschen und abtrocknen.

Das Fußpeeling ist sehr belebend und schonend zur Haut. Es ist leicht abwaschbar und rückfettend ohne Rutschgefahr. Toll ist hier, dass die Peelingkörper umweltverträglich und bioabbaubar sind. Das Produkt trocknet die Haut nicht aus.

Für eine optimale Wirkung habe ich natürlich anschließend die ALLERGIKA® Fußlotion urea 10% einmassiert. Hierbei handelt es sich um eine Hornhaut reduzierende Intensivpflege für extrem trockene und raue Füße, welche auch für Diabetiker geeignet ist. Die Fußlotion enthält Urea, verstärkt mit Glycerin und Milchsäure. Dieses führt zu einer sofortigen Erweichung und spürbaren Reduzierung der Hornhaut innerhalb weniger Tage. Da ich keine Hornhaut habe, da ich alle 4 Wochen zur Fußpflege gehe, waren meine Füße sehr weich direkt nach dem Eincremen. Die Pflegelotion ist auch ideal für die Zehenzwischenräume. Sie reich natürlichen Ölen und dadurch lang anhaltend wirksam.

Beide Produkte sind natürlich auch dermatologisch-allergologisch getestet und ich vertrage beide Produkte sehr gut auf meiner Haut und kann diese nur empfehlen.

Die ALLERGIKA Lipolotio Urea 5 % Körperlotion ist eine Hautbarriere stärkere, feuchtigkeitsspendende Körperpflege bei trockener, gespannter und schuppiger Haut. Diese habe ich meinem Sohn zum Testen gegeben, da er sehr unter schuppiger Haut leidet. Die Lotion enthält kein Paraffin, lässt sich hervorragend auch auf behaarter Haut verteilen und hinterlässt keine Rückstände auf der Kleidung. Sie eignet sich so für jede Jahreszeit.

Es ist ja Harnstoff enthalten und dieser hält die Haut aufgrund seines sehr hohen Wasserbindungsvermögens von innen her feucht. Die Hautbarriere wird gestärkt, Juckreiz und Spannungsgefühle gemindert. Speziell ausgewählte Lipide bilden einen angenehmen Schutzfilm auf der Haut, der eine übermäßige Wasserverdunstung verhindert.

Fazit

Mein Sohn hat die Körperlotion jetzt über 10 Tage in Benutzung und trägt diese Morgens und abends auf den Körper auf. Die Haut ist wunderbar weich geworden mit dieser Körperlotion und das Schuppen ist fast verschwunden. Er ist absolut begeistert von dieser tollen Körperlotion. Wir werden diese auf alle Fälle nachkaufen, da diese Lotion der Haut sehr gut tut.

Ich habe die letzten Tage die ALLERGIKA Softhandcreme getestet, die sich dank des Pumpspenders wunderbar verteilen und dosieren lässt. Der Wirkstoffe ist hier 5 % Glycerin und sie bietet Schutz und Pflege bei sehr trockenen und beanspruchten Händen.

Morgens und abends, insbesondere nach jedem Händewaschen, eine erbsengroße Menge auftragen und auf den Handflächen, Fingern und in den Fingerzwischenräumen verteilen und sanft einmassieren. Die Hände werden wunderbar weich und zart und sind sehr gut geschützt. Die Softhandcreme hinterlässt einen Schutzfilm auf der Haut und beugt auch Reizungen und Austrocknung vor. Sie ist sehr sparsam in der Anwendung, zieht sehr schnell ein und spendet gut Feuchtigkeit. Sehr empfehlenswert.

Während meines Urlaubes konnte ich sehr ausgiebig die Vivisun Creme mit LSF 50 testen. Diese Sonnencreme bietet zuverlässigen UVA und UVB Schutz vor Sonnenbrand, Sonnenallergie und vorzeitiger Hautalterung mit chemischen und physikalischen UV-Filtern, beugt aktinischen Keratosen vor (UVA-Schutz 87%). Sie wird 20 Minuten vor dem Sonnenbad großzügig auf die Haut aufgetragen.

Ich habe diese jetzt 14 Tage lang ausgiebig getestet und bin sehr zufrieden. Sie zieht sehr schnell ein und fettet überhaupt nicht und das finde ich absolut toll. Manche Sonnencremes fetten sehr, was hier gar nicht der Fall ist. Meine Haut verträgt diese Sonnencreme sehr gut und es traten hier überhaupt keine Hautallergien auf. Der perfekte Sonnenschutz.

Für das Gesicht habe ich die Vivisun mit LSF 20 genutzt, was absolut ausreichend ist. Auch diese habe ich während meines Urlaubes getestet. Sie bietet UVA  und UVB-Schutz vor Sonnenbrand, Sonnenallergie und vorzeitiger Hautalterung mit chemischen UV-Filtern, beugt  zusätzlich noch Mallorca-Akne vor (UVA-Schutz 46%). Bei dieser Creme handelt es sich um eine sehr leichte Creme, welche sehr schnell einzieht, ohne zu fetten. Auch hier hatte ich den perfekten Schutz für mein Gesicht und der LSF 20 war vollkommen ausreichend, da ich bei sehr starker Sonne meistens noch einen Sonnenhut auf dem Kopf habe und mich so auch noch zusätzlich schütze. Meine Haut hat auch diese Sonnencreme sehr gut vertragen.

Die Produkte von ALLERGIKA Pharma kann ich nur empfehlen, da sie absolut hautverträglich und besonders gut auch für Menschen mit Neurodermitis sind. Wenn Ihr auch mit empfindlicher Haut zu tun habt und allergisch auf bestimmte Cremes reagiert, schaut gerne mal bei im Shop von ALLERGIKA vorbei. Man findet sehr viele Informationen, Tipps und auch Ratgeber, z.B. auch für Neurodermitis. Die hier vorgestellten Produkte findet Ihr im Shop von ALLERGIKA Pharma sowie in Apotheken. Es gibt auch einen Apothekenfinder auf der Website.

Vielen Dank für diesen tollen Produkttest.

Die Testprodukte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.  Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider.

 

Jeder Blogger freut sich über Kommentare. Und ich mich über deinen. Vielen Dank.