Airwaves®Koffein Minz-Kaugummis, der Koffein-Kick für zwischendurch

Werbung / Anzeige

Über trnd konnte ich die Airwaves Koffein Kaugummis und zwar in den Geschmacksrichtungen Frucht und Minze testen.

Im Paket befanden sich

  • 5 Packungen Airwaves®Koffein Minz-Kaugummi à 8 Dragees
  • 3 Packungen Airwaves®Koffein Frucht-Kaugummi à 8 Dragees
  • 30 x Airwaves®Koffein Minz-Kaugummi Einzel-Dragees
  • Marktforschungsunterlagen zum Befragen von erwachsenen Freunden, Verwandten, Kommilitonen, Kollegen und Bekannten

Erhältlich sind sie jeweils in praktischen Einzelpackungen mit à 8 Dragees. Dank der einzelnen Dragees kann man sich seine Koffein-Dosis gut einteilen. Zwei Dragees enthalten 75 mg Koffein, was etwa einer Tasse Kaffee entspricht. Pro Tag sollte man aus allen Quellen zusammen nicht mehr als 400 mg Koffein aufnehmen. Man sollte den Kaugummi mindestens 20 Minuten kauen, um das enthaltene Koffein vollständig aufzunehmen. An Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sollte man die Kaugummis natürlich nicht weitergeben.

Nun zum Test:

Ich habe erst einmal im Büro 15 Airwaves Koffein Minz-Kaugummi Einzel-Dragees an meine Kollegen weitergegeben zum Testen.

Mir geht es immer nach 15.00 Uhr so, dass ich ein leichtes Tief habe. Heute habe ich die Sorte Airwaves Koffein Minz-Kaugummi probiert. Sie sind zwar sehr minzig und schmecken im ersten Moment auch sehr gut, aber nach ca. 10 Minuten kann ich diese einfach nicht mehr kauen, da der Geschmack bitter wird und die Kaugummis sehr weich werden und an den Zähnen hängen blieben, was mir überhaupt nicht gefällt.

Auch meine Mittester haben mir das gleiche berichtet und sind auch über den Geschmack überhaupt nicht begeistert. Zwei von 10 Mittestern könnten sich vorstellen, den Koffein Kaugummi nachzukaufen. Man sollte den Kaugummi mindestens 20 Minuten kauen, um das enthaltene Koffein vollständig aufzunehmen. Aber auch die Kollegen habe nur berichtet, dass sie den Kaugummi nach fast 10 Minuten einfach ausspucken mussten, da der Geschmack einfach viel zu bitter und unangenehm war.

Auch an die Freunde meines Sohnes habe ich die Airwaves Koffein Kaugummis zum Testen gegeben. Die jungen Leute stehten ja auf Energydrinks und solche Dinge und diese waren erst absolut begeistert, dass es jetzt auch solche Kaugummis gibt. Aber auch hier nur negative Rückmeldungen. Ihnen haben die Kaugummis gar nicht geschmeckt.

Zwischendurch, z.B. beim Sport hatte ich mir gedacht, die Koffein-Kaugummis zu probieren. Aber ich kann die Kaugummis einfach nicht länger wie 10 Minuten im Mund behalten, dann muss ich sie raustun. Ebenso geht es mir mit den Koffein Frucht-Kaugummis. Auch hiervon waren meine Mittester erst sehr begeistert. Ich habe hier aber genauso viel negatvie Rückmeldungen bekommen wie zu den Minz Koffein-Kaugummis. Die Tester, welche wirklich sehr gerne und auch viel Kaffee trinken, haben bei den Koffein Minz- sowie bei den Koffein Frucht-Kaugummi überhaupt nichts gemerkt, weder einen Kick noch einen guten Geschmack. Sie empfanden die Kaugummis nur einfach als bitter und nach ca. 10 Minuten haben diese überwiegend gesagt, dass die Kaugummis einfach nur eklig schmecken, viel zu weich sind und viel zu bitter sind. Die meisten Mittester empfinden die Kaugummis als Flop.

Fazit

Ich finde die Airwaves Koffein Kaugummis sehr praktisch für zwischendurch, wenn man sich einen Engeriekick holen möchte und man nicht unbedingt einen Kaffee trinken mag oder einen Energydrink. Aber für mich sind die Airwaves Koffein Kaugummis nichts, da mir wirklich absolut übel davon wird. Es ist eine Alternative für unterwegs und auch für zwischendurch – einfach praktisch. Mir schmecken die Airwaves Minz-Koffein Kaugummis zwar nicht schlecht, aber nach 10 Minuten ist es vorbei und der Geschmack wird einfach nur bitter. Auch meine Kollegen waren nicht so von den Airwaves Koffein Kaugummis überzeugt. Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. Vielen Dank an trnd für diesen Test.

Die Testprodukte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt.  Der Bericht spiegelt unsere persönliche Meinung wider.

 

2 comments to Airwaves®Koffein Minz-Kaugummis, der Koffein-Kick für zwischendurch

  • Liebe Inge!

    Vielen Dank für Deinen Erfahrungsbericht.
    Ich habe nun schon öfter gelesen, dass die Kaugummis nicht schmecken sollen. Das ist schade.
    Die Idee dahinter ist ja nicht schlecht.
    Also werde ich in Zukunft wohl weiter einfach zu meiner Tasse Kaffee greifen, wenn das Nachmittagstief kommt.

    Liebe Grüße und einen schönen Samstag,
    Natascha

    • Hallo liebe Natascha,

      also ich muss wirklich sagen, dass ich selten so ein schlecht schmeckendes Kaugummi gegeessen habe wie dieses, denn ich kaufe sonst Airwaves auch mal öfters. Aber einfach eklig. Ich bleibe dann auch lieber bei meiter guten Tasse Kaffee, denn da weiß ich, dass diese auch schmeckt.

      Herzliche Grüße und ebenfalls einen wunderschönen Samstag.

      Inge

Jeder Blogger freut sich über Kommentare. Und ich mich über deinen. Vielen Dank.