Survival-Armband von PARALOOP

Werbung

Über Opinionstar habe ich das PARALOOP Armband in der Farbe Pink testen können.

Über PARALOOP

PARALOOP ist ein Outdoor-Label und stellt hochwertige Accessoires für den Survivalbereich her.  Die Liebe zur Natur treibt PARALOOP an, das perfekte Paracord-Armband zu liefern.  PARALOOP ist für alle, die die Natur genießen.

Das Armband, was ich Euch heute vorstelle, ist nicht nur ein tolles Accessoires, es ist auch ein Armband, welches im Notfall helfen kann. Gerade, wenn man viel in der Natur unterwegs ist, sei es auf Reisen, auf dem Campingplatz oder beim Wandern in den Bergen, so ein Armband kann im Notfall helfen. Das Armband ist äußerst robust und widerstandsfähig, da es aus Paracord (das ist auch das Material, woraus die Fallschirmschnüre sind) Typ III mit einer Bruchlast von bis zu 250 kg, hergestellt wird.

Das Tragegefühl des Armbandes ist sehr angenehm und es fühlt sich auf der Haut weich an. Es darf auch ruhig nass werden, denn die Verschlüsse sind aus Edelstahl und sind frei von giftigen oder allergieauslösenden Stoffen wie z.B. Nickel. Jedes Paracordarmband lässt sich individuell durch die einstellbaren Verschlüsse verstellen. Für die Damenwelt gibt es auch eine 2 cm kürzere und schmälere Version.

Man möchte, wenn man unterwegs ist, ja nicht in eine unliebsame oder gar gefährliche Situation kommen, auch wenn man das tolle Armband dabei hat. Aber auch wenn man mal nur einen Schnürsenkel benötigt, – Ruck Zuck kann man das Armband entflechten und hierfür benutzen. Oder auch als Universalschnur für viele Gelegenheiten, falls mal eine Hundeleine reißt, was mir schon einmal passiert ist. Auch hier hätte das Armband mir Hilfe leisten können, aber da hatte ich es leider noch nicht.

Geliefert wird das Armband in einer wunderschönen Geschenkverpackung, so dass sich dieses auch wunderbar als Geschenk eignet zum Geburtstag oder auch zu Ostern, was ja bald ansteht. In dem Deckel der Box ist zudem erklärt, zu welchen Einsätzen das Armband alles dienen kann. Zum Beispiel als Angelschnur, zum Fallen stellen, Unterschlupf bauen, Floß bauen, um Wunden abzubinden, etc. etc.

Man sollte es auf Reisen oder wenn man Outdoortätigkeiten unternimmt, auf alle Fälle mit nehmen, denn es sieht nicht nur toll aus, sondern es kann im Notfall auch wirklich nützlich sein und helfen.

Es gibt die Armbänder auch in verschiedenen Farben und wer gerne noch mehr über die Armbänder wissen möchte, geht gerne auf die Website von PARALOOP und schaut sich dort um.

Das Testprodukt wurde uns kostenfrei zur Verfügung gestellt.  Der Bericht spiegelt unsere persönliche Meinung wider.

 

 

 

 

Comments are closed.