Rezension und Buchvorstellung zu „Sommerstürme“ von Sybille Kolar

Unter dem Serientitel CARDINGTON MANOR ist eine Reihe romantischer Unterhaltungsromane von Sybille Kolar erschienen.

SOMMERSTÜRME

ist der 4. Band daraus.

Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (2. Dezember 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3741298394
Taschenbuch: 8,99 €
Kindle: 3,40 €
204 Seiten

Infos über die Autorin

Das Schreiben begleitete Sybille Kolar schon ihr Leben lang.
In ihrer Jugend waren es Liebesgedichte, später eine Kurzgeschichte, mit der sie sich an einem Autorenwettbewerb beteiligte.
Sie war unter den Gewinnern und wagte sich danach an ihren ersten Roman heran.
Warum Liebesromane? Sie bezeichnet sie als Lebensromane.
Es ist das gewöhnliche Leben mit all seinen Beziehungen, Höhen und Tiefen, Liebe und Verrat, Glück und Tod, das sie so ungemein spannend findet.
Sind es nicht auch genau die Themen, die jeden von uns im Alltag beschäftigen?

Sybille Kolar ist verheiratet und Mutter von drei erwachsenen Kindern.
Mit ihrem Mann und den beiden Hunden lebt sie in der Nähe von München.
Quelle: www.amazon.de

Klappentext

Heftige Stürme wüten über East Sussex. Auch die Beziehungen auf Cardington Manor sind in dieser Zeit stürmischen Zerreißproben ausgesetzt.
Die gute Roberta wird von schweren Geheimnissen geplagt. Auf ihre alten Tage bahnen sich Ereignisse an, die ihre Existenz erneut komplett über den Haufen werfen und tief greifende Veränderungen für sie bedeuten. Soll sie sich überhaupt auf diese einlassen? Und was würde ihre neue Familie dazu sagen, der sie so vieles zu verdanken hat?
Michael ist mit seinem Leben unzufrieden und Samantha muss sich einmal mehr fragen, ob es vielleicht doch ein Fehler war, einen Mann zu heiraten, den sie kaum kannte.
Zu allem Überfluss ist sie durch ihren Kummer sehr empfänglich für die Annäherungen des äußerst attraktiven Timothy Browning, der ihr noch immer keine Ruhe lässt. Nicht zum ersten Mal kommt er ihr gefährlich nah, und Michael spielt seinem Rivalen dabei sogar noch in die Hände.
Kann Samantha diese Krise nutzen, um über sich hinauszuwachsen, oder steht sie womöglich zum zweiten Mal vor den Trümmern einer Ehe?
In CARDINGTON MANOR Sommerstürme erwartet Sie ein Wiedersehen mit alten Bekannten und neuen Herausforderungen.

Mein Fazit

Da ich alle drei vorhergehenden Bücher der Serie CARDINGTON MANOR gelesen habe, war ich sehr gespannt auf die Fortsetzung dieses Romans. In dieser Fortsetzung herrscht auf einmal absolutes Chaos in dieser tollen kleinen Familie, die bisher einfach nur glücklich zu sein schien. Michael ist mit seinem Leben unzufrieden und Samantha stellt sich die Frage, ob sie doch zu schnell die Ehe eingegangen ist mit ihrem Michael. Dann erscheint wieder der attraktive Timothy Browning auf der Bildfläche und das Chaos wird als größer. Aber ich will hier auch nicht zu viel verraten.

Der Schreibstil ist wie immer flüssig bei Sybille Kolar und ich habe dieses Buch einfach an einem Tag gelesen, so sehr viel Spannung ist in diesem Buch vorhanden und ich kann sagen, ich freue mich schon auf den nächsten Band.

In diesem Buch ist alles vorhanden, viel Gefühl, Spannung und Aktion, ich kann es nur empfehlen. Ich liebe die Bücher von Sybille Kolar.

Das Rezensionsexemplar wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt unsere persönliche Meinung wider.

Jeder Blogger freut sich über Kommentare. Und ich mich über deinen. Vielen Dank.