Prima Spremitura von Toskana Naturkosmetik

Anzeige

Wer liebt nicht die Toskana.

Ich bin ein ganz großer Fan davon und von Italien überhaupt und fahre auch, wenn es geht, mindestens alle 2 Jahre ins dieses schöne Land.

Über unser B-F-E Bloggertreffen von Beauty-Focus-Eifel konnte ich die Toskana Naturkosmetik kennenlernen, wovon sich etliche Produkte in unserer Goodiebag befanden.

Diese stelle ich Euch gerne vor. Ich gebe Euch erst ein paar Infos zu Idea Toscana.

»Idea Toscana« ist Erbe der italienischen kosmetischen Tradition und möchte mit einer Produktlinie von Hygiene- und Körperpflegeprodukten eine Hommage an die toskanische Landschaft erweisen.

Die erste Kosmetikreihe mit biologisch reinem und zertifiziertem »Toscano IGP« Natives Olivenöl Extra (g.g.A.).

Die hochwertige Naturkosmetik von Idea Toscana bietet nicht nur die Gewissheit, die Haut perfekt zu pflegen und gegen äußere Einflüsse zu schützen, man kann auch sicher sein, dass die Produkte rein-biologisch hergestellt wurden und ohne SLS / SLES, Parabene, Silikone, Mineralöle, Isothiazolinone, künstliche Farbstoffe und synthetische Düfte sind. Dermatologisch getestet – mikrobiologisch getestet – hergestellt nur mit Substanzen pflanzlichem Ursprungs – mit natürlichen essentiellen Ölen.

Prima Spremitura

Das Shower Gel und auch die Body Lotion sind sehr ergiebig und mich erinnern der Duft des Shower Gels sowie der Duft der Body Lotion an die Pinien und Zypressen der Toskana. Wundervoll.

Das Shampoo sowie der Reparierende Haarbalsam sind ebenso ergiebig und auch hier ist der Duft absolut erfrischend und erinnert mich an Zypressen. Das Shampoo schäumt gut auf und die Haare sind nach Benutzung des Haarbalsams toll durchkämmbar.

Die Handcreme ist auch sehr ergiebig, macht die Hände samtig weich und glatt  und duftet wunderbar. Die Konsistenz ist schön cremig und zieht sehr schnell ein. Man hat keinen Fettfilm auf den Händen.

Mit dabei war auch diese traditionelle Marseille Seife, welche genauso toll duftet wie alle anderen Produkte aus dieser Serie. Zusätzlich war noch ein schönes Zahnpflegeset enthalten mit der Zahncreme Marvis „Strong Mint“, welches absolut praktisch ist für Kurzreisen. Sehr hübsch.

 

Mein Fazit

Eine tolle Natur Serie, die mir bisher völlig unbekannt war und ich bin ja ein absoluter Fan von Naturkosmetik. Die Produkte sind alle sehr ergiebig und das Pflegeergebnis bei den Produkten ist absolut überzeugend. Was mir sehr gut gefällt, dass der Duft einheitlich ist und man so eine komplette Pflege erhält mit einer Duftrichtung. Ich bin jetzt schon Fan dieser Serie und kann sie nur empfehlen. Bei der Nutzung dieser Körperpflege hat man ein sinnliches und wohlriechendes Erlebnis. Diese Serie beinhaltet biologische Haar-pflegeprodukte, natürliche Pflegeprodukte für den ganzen Körper und viele weitere Artikel, wie zum Beispiel Cremes zur Pflege der Hände und der Fingernägel.

Die Produkte findet man bei Toskana Naturkosmetik im Shop.

Die Testprodukte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt unsere persönliche Meinung wider.

 

6 comments to Prima Spremitura von Toskana Naturkosmetik

  • Liebe Inge!

    Die Toskana kenne ich noch nicht, aber vielleicht kommt das noch.

    Mir gefällt an der Pflegeserie auch sehr gut, dass alle Produkte einen aufeinander abgestimmten gleichen Duft haben, den ich sehr angenehm empfinde.
    Er ist für mich eher herb und erinnert mich an einen Wald.

    Herzliche Grüße,
    Natascha

    • Hallo liebe Natascha,
      ja da stimme ich Dir zu, denn auch mir gefällt die Pflegeserie ausgesprochen gut und dass sie so toll aufeinander abgestimmt ist.
      Herzlichen Gruß
      Inge

  • Liebe Inge,
    Eine schöne Produktvorstellung!
    Wenn die Toskana so traumhaft ist, wie diese Pflege … Sie hat mir auch super gefallen, bis auf den etwas dominanten Duft der Body Lotion.
    Herzliche Grüße,
    Annette

    • Hallo liebe Annette,

      die Toskana ist wirklich ganz zauberhaft und wunderschön – genauso wie diese Pflege. Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle und die Landschaft bleibt unvergesslich. Diese Naturkosmetik hat mir auch sehr gut gefallen und ich denke, ich werde mir das eine oder andere Produkt davon auch zulegen.

      Ganz herzliche Grüße
      Inge

  • Hey liebe Inge,
    wie schön, ich war noch nie in Italien. Uns hat es immer auf die Kanaren gezogen aber landschaftlich ist es sicher viel hübscher dort. Besonders in der Toskana. Müsste ich mir mal vormerken.
    Die Pflege mit Olivenöl hat mir auch super gefallen, leider ist schon alles aufgebraucht, außer Handcreme und Seife.
    Liebe Grüße,
    Marion

    • Hallo liebe Marion,
      mir gefällt diese Kosmetiklinie auch sehr gut und sie hat mich total angesprochen. Die Haut fühlt sich einfach toll an. Bei mir ist diese auch schon fast aufgebraucht. Ja und Italien ist einfach wunderschön und in manchen Ecken total verträumt und sehr romantisch. Aber ich kann Dir bestätigen, auch die Kanaren sind so schön. ich fahre auch super gerne nach Gran Canaria und wandere über die schönen Dünen, denn man hat von dort oben einen tollen Blick auf Playa del Ingles. Ja auch die Kanaren kenne ich sehr gut und liebe diese auch, denn landschaftlich sind sie doch auch einmalig. Wir haben dort auch schon seit Jahren ein und dasselbe Hotel, wenn wir mal hinfligen und sei es nur für eine Woche mal im Winter – das Lopesan Baobab Resort – sehr zu empfehlen. Aber genauso gerne fliege ich auch nach Teneriffa oder Fuerteventura. Mein Mann und ich sind schon Vielreisende, 3-4 mal im Jahr sind wir immer per Flugzeug unterwegs oder auf Kreuzfahrt.

      Dir ebenfalls ein wunderschönes Wochenende meine liebe Marion wünscht Inge

Jeder Blogger freut sich über Kommentare. Und ich mich über deinen. Vielen Dank.