Lemongrass Rose Shampoo und Rose Conditioner

Werbung

Heute möchte ich Euch Lemongrass House vorstellen, welches 1996 seinen Start in Bangkok, Thailand hatte, auf dem berühmten Chatuchak-Markt.

Die Produkte werden alle von Hand in der Hauptfiliale in Phuket gefertigt.  Lemongrass House betreibt heute über 50 Einzelhandelsgeschäfte in 12 Ländern und die Produkte werden in mehr als 55 Länder exportiert. Im Januar 2017 wurde Lemongrass House Germany mit Sitz in München eröffnet.

Lemongrass House engagiert sich stark für die Umwelt, was sich in allen Aspekten des Unternehmens widerspiegelt. Alle verwendeten Zutaten stammen aus sicheren, nachwachsenden Ressourcen. Die Produkte sind frei von Sulfaten, Parabenen, Farbstoffen sowie Parfums und wurden nie an Tieren getestet – nur gelegentlich an Menschen. Sogar die Arbeitskleidung wird aus  100 % Baumwolle oder anderen natürlichen Stoffen hergestellt. Die Läden sind mit Naturholzkulissen und -Regalen ausgestattet. Die Verpackungen der Produkte werden aus 100 % recycelbaren Materialien erzeugt. Diese Unternehmensphilosophie ist toll, da könnten sich manche Unternehmen ein Beispiel dran nehmen.

Nun möchte ich Euch natürlich auch die Produkte vorstellen, die ich bekommen habe. Auch die Verpackung sollte hier einmal erwähnt werden.

Die Produkte sind richtig liebevoll verpackt hier angekommen, so dass man sich alleine an der Verpackung schon erfreuen kann.

Shampoo Rose

Das Shampoo enthält Rosen, Jojobaöl, Gurken und Aloe Vera. Öffnet man das Fläschchen, welches eine Inhaltsmenge von 120 ml, strömt einem ein wunderbarer Rosenduft entgegen, der einfach so schön ist. Den Duft muss man selbst schnuppern, wirklich phänomenal. Habe selten so einen angenehmen Duft gehabt bei einem Shampoo, der auch wirklich lange nachduftet im Haar.

Das Shampoo wird sanft ins feuchte Haar einmassiert und anschließend mit Wasser ausgespült. Das Shampoo schäumt wunderbar auf, die Haare wirken nach der Haarwäsche sehr gepflegt und duften wirklich super. Für noch bessere Ergebnisse sollte man natürlich auch den Conditionier von Lemongrass House benutzen, was ich natürlich getan habe und welchen ich auch gleich im Anschluss vorstelle.

Inhaltsstoffe 

Lavender hydrosol, aloe vera, green tea extract, sodium cocoyl glutamate, disodium cocoamphodiacetate, cocamidopropyl betaine, jojoba oil, rose absolute, cucumber extract, sea kelp extract, panthenol (pro-vitamin B5), glycerin, citric acid, grapefruit seed extract. 

Das Shampoo Lemongrass Rose  bekommt man zum Preis von 10,99 € / 120 ml.

Conditioner Rose

Der Conditioner enthält Rosen, Jojobaöl, grüner Tee sowie Weizenproteine und lässt das Haar gesund und strahlend aussehen. Die enthaltenen Kräuter- und Pflanzenextrakte haben einen beruhigenden Effekt auf das Haar und verleihen Feuchtigkeit und das Kokosnussöl hilft dabei, verfilztes Haar zu entwirren.

Der Conditioner wird nach dem Waschen sanft ins Haar einmassiert, besonders auch in die Haarspitzen. Man lässt diesen zwei Minuten einwirken und spült anschließend mit Wasser aus. Die Haare lassen sich perfekt auskämmen und sind sehr gepflegt. Und auch hier der wunderschöne Duft.

Inhaltsstoffe

Green tea infusion, aloe vera, cetyl alcohol (from coconut), vegetable wax, wheat protein, sunflower oil, jojoba oil, cucumber extract, rose absolute, sea kelp, panthenol (pro-vitamin B5), glycerin, citric acid, grapefruit seed extract.

Den Conditioner Rose bekommt man zum Preis von 10,99 € / 120 ml.

Die Naturlinie der Haarshampoos von Lemongrass bestehen aus einer einzigartigen Mischung aus organisch angebauten und wilden Kräutern. Aus diesen Pflanzen werden Tenside gewonnen, die für einen sanften, reinigenden Schaum bekannt sind. 

Da mir die Produkte von Lemongrass bisher vollkommen unbekannt waren, obwohl ich schon so oft in Thailand war, wo ja Lemongrass hergestellt wird, muss ich sagen, ich bin sowas von begeistert. Alleine von dem Duft. Dieser hält sich wirklich sehr lange in den Haaren und mir persönlich gefällt das sehr. Auch die Haare wirken nach Benutzung der beiden Produkte sehr gepflegt, lassen sich leicht durchkämmen und gut frisieren. Ich kann die Produkte zu 100 % weiterempfehlen. Die Produkte sind frei von Sulfaten, Parabenen, Farbstoffen sowie Parfums und auch tierversuchsfrei. Wirklich ganz tolle Produkte.

Falls Ihr selbst mal die Produkte kennenlernen möchtet, habe ich für Euch noch einen 40%-Rabatt-Gutschein bei einem Einkauf ab 50 € und zwar mit dem Code: Minus40 – die Gutscheine sind nur bis zum 28.02.2018 gültig.

Viel Spaß beim Shopping!

Die Testprodukte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt.  Der Bericht spiegelt unsere persönliche Meinung wider.

 

4 comments to Lemongrass Rose Shampoo und Rose Conditioner

  • Katrin Herrmann

    Hallo liebe Inge,
    Das ist ja interessant, Lemongras kenne ich, ich mag den Tee besonders. Als Shampoo kannte ich das noch nicht, hört sich aber sehr gut an.
    LG Katrin

  • Liebe Inge,
    die Lemongrass-Produkte kenne ich noch gar nicht, sie sehen aber interessant aus mit guten Inhaltsstoffen.
    Und Rosenduft oder Lemongras oder Kräuter… Wonach duftet es?
    Herzliche Grüße,
    Annette

    • Hallo liebe Annette,

      ich kannte diese vorher auch nicht. Aber der Duft ist wirklich sooooooooooo toll. Es duftet nach Rosen und ich liebe ja Rosenduft. Aber nicht aufdringlich, sondern sehr angenehm.

      Herzliche Grüße
      Inge

Jeder Blogger freut sich über Kommentare. Und ich mich über deinen. Vielen Dank.