Kategorien

Archive

dm Marken Insider

Barilla Pasta & Sauce Set im Test

Werbung

Über Kjero konnte ich zusammen mit weiteren 2.199 Teilnehmern Barilla Pasta & Sauce Set testen.

Es kam ein tolles Paket mi folgendem Inhalt an:

Spaghetti mit Tomate und Basilikum
Penne Arrabbiata
Spaghetti Bolognese
Maccheroni mit Tomate und Riccotta

Es wurde zuerst mit der Familie getestet und zwar die Spaghetti mit Tomate und Basilikum. Und ich habe nur etwas nachgewürzt mit Salz und etwas Knoblauch. Die Spaghetti mit Tomate und Basilikum sind super schmackhaft und haben der gesamten Familie gemundet.

Zwei Tage später habe ich einen Mädelsabend veranstaltet mit meinen Freundinnen. Hier gab es die Penne Arrabbiata und die Maccheroni mit Tomate und Riccotta. Auch hier wieder etwas nachgewürzt mit etwas Salz und Knoblauch, weil ich sehr gerne Knoblauchgeschmack mag. Man sollte aber sparsam mit dem Knoblauch umgehen. Die Mädels waren einfach nur begeistert und es gab auch noch etwas Parmesankäse dazu, um diesen über die Pasta zu geben. Das ist aber auch wieder Geschmackssache. Ich mag einfach zusätzlich den Käse über der Sauce auf jeder Pasta. Die Barillapasta wurde nur gelobt und die Mädels wollten am nächsten Tag sofort los, um nachzukaufen, da die Zubereitung ja wirklich ein Kinderspiel ist.

Die letzte Packung Spaghetti Bolognese habe ich zusammen mit meiner Kollegin zubereitet. Da wir beide Vegetarier sind, haben wir hier auch kein zusätzliches Hackfleisch verwendet, es hat auch so super lecker geschmeckt.

Alle Pastagerichte haben wir wie vorgegeben in einer mittelgroßen Pfanne zubereitet. Man gibt die Pasta in die Pfanne und ca. 600 ml Wasser dazu, bis die Pasta vollständig bedeckt ist. Je nach Pasta ca. 8-10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, bis das Wasser vollkommen von den Nudeln aufgenommen ist bzw. die Nudeln bissfest sind. Natürlich ab und zu mal umrühren. Die Sauce kann man zwischenzeitlich natürlich erhitzen. Das dauert ca. 2 Minuten. Dann mischt man die Sauce und die Pasta und fertig ist das Gericht. Gewürze kann jeder natürlich selbst hinzugeben, so wie man es selbst mag.

Ich und meine Family sowie meine Freunde und Kollegen können die hier vorgestellten Pasta & Sauce Set Gerichte von Barilla nur weiterempfehlen. Schmackhafter und einfacher kann man nicht kochen.

Danke an Kjero für den schmackhaften Genuss.

Werbung enthalten

Die Testprodukte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt unsere persönliche Meinung wider.

4 comments to Barilla Pasta & Sauce Set im Test

  • Liebe Inge,

    ich versuche meist frisch zu kochen und natürlich nicht täglich Pasta auf den Tisch zu bringen. Aber manchmal hat man eben Lust auf was schnelles und da finde ich solche Pasta Kreationen toll und auch lecker 🙂 Liebe Grüße und eine schöne neue Woche. Femi

    • Hallo liebe Femi,
      Das mache ich natürlich auch super gerne, zumal ich ja gerade jetzt im Sommer auch frischen Salat und Tomaten sowie Gurken direkt aus dem eigenen Gewächshaus habe, was noch besser schmeckt wie gekauft. Nur wenns schnell gehen soll, dann ist dies eine Alternative.
      Liebste Grüße
      Inge

  • Huhu 🙂

    vielen Dank für den Bericht. Ich hatte die Nudeln auch zum Testen und fand sie recht lecker, wobei ich sie alle nachgewürzt habe.
    Allerdings habe ich die Spaghetti Bolognese nicht gegessen, ich bin nämlich auch Vegetarier und in der Soße selber ist schon Fleisch enthalten.

    Einen schönen Abend und liebe Grüße,

    Nina

Jeder Blogger freut sich über Kommentare. Und ich mich über deinen. Vielen Dank.