Augenserum vom Berg Athos – ein reines Naturprodukt

Werbung

Ich habe Euch ja schon ein Kosmetikprodukt aus Griechenland vom Berg Athos vorgestellt und nun kommt das nächste Produkt, das Aylin Augenserum auf rein natürlicher Basis.

Das Aylin Augenserum wird auf der Basis der Aylin Creme hergestellt und besteht nur aus natürlichen Rohstoffen, nämlich

Olivenöl, Sesamöl, Bienenwach, Mastix, Sanddornöl, Geraniumöl und wertvolle Meeresmineralien.

Das Aylin Augenserum hat eine sehr starke Wirkung und es wird empfohlen, es vor allem für die empfindlichen Bereiche der Gesichtshaut und hauptsächlich für den Augenbereich zu benutzen. Abends, bevor man ins Bett geht, aber je nach Bedarf auch tagsüber, behandelt man die empfindlichen Gesichtsbereiche mit dem Aylin Augenserum. Benötigt wird nur ein Tropfen. Dieser wird um die Augen herum sanft einmassiert. Wenn die tieferen Hautschichten trocken sind, entsteht eine Art Sog und das Aylin Augenserum zieht sofort ein. An der Einziehgeschwindigkeit des Serums kann man erkennen, wie oft man das Serum verwenden sollte.

Fazit

Das Serum ist sehr ergiebig und sehr reichhaltig und man benötigt nicht mehr wie 1-2 Tropfen für beide Augen. Es zieht unheimlich schnell ein. Der Duft des Serums ist sehr dezent und frisch. Ich benutze es nun schon eine ganze Weile und meine Haut um die Augen herum dankt es mir. Sie sieht wesentlich frischer aus wie vor Wochen.

Hier nochmal die Vorteile des Aylin-Augenserums

  • Es dringt in die tieferen Hautschichten ein
  • Es zieht schnell ein
  • Es besteht aus 100 % natürlichen Rohstoffen
  • Es riecht herrlich, dennoch sehr dezent
  • Es pflegt die Haut im Augenbereich sehr gut
  • Es ist sehr ergiebig, zwei bis drei Tropfen genügen vollauf.

Ein Fläschchen Aylin Augenserum (10 ml) kostet 18,90 Euro und beziehen kann man es bei Yatego.

Das Testprodukt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt unsere persönliche Meinung wider.

 

2 comments to Augenserum vom Berg Athos – ein reines Naturprodukt

Jeder Blogger freut sich über Kommentare. Und ich mich über deinen. Vielen Dank.